Kambodscha-Reisen: Ein Land mit Vergangenheit

Kambodscha, das auch Hinterindien genannt wird, ist nach Singapur und dem Sultanat Brunei das kleinste Land Südostasiens. Entdecken Sie während einer Kambodscha-Reise die wunderbaren Tempelanlagen von Angkor, die berühmte Silberpagode und den Wat Phnom.

Doch auch die dunkle Seite der kambodschanischen Geschichte sollte mit einem Besuch der Gedenkstätten gewürdigt werden. Neben den historischen Highlights dieses einzigartigen Landes sind auch die Bergdörfer der Khmer sehenswert. Lassen Sie sich während Ihrer Kambodscha Reise von der tropischen Natur und den wunderschönen Landschaften faszinieren!

Direkt nachschauen: Die beste Jahreszeit für Ihre Reise nach Kambodscha und die ZugVogel Reiseempfehlung.

Wir beraten Sie gerne

Wochentags erreichen Sie uns von 9:00 bis 17:30 Uhr telefonisch im Wiener Büro unter 0043 1 890 77 00 oder 

>> Schreiben Sie uns


Unsere Kambodscha-Reisen im Überblick

>> Historisches, Lesefutter und Reisetipps zu Kambodscha finden Sie hier.


Eine Auswahl: "Best of ZugVogel"

  • 4-Tage-Reise von Phnom Penh nach Siem Reap
  • startet jeden Mittwoch
  • Besuch der Tempel von Angkor bei Sonnenaufgang

ab € 580,-

>> Details
  • 15-Tage-Reise von Laos über Vietnam nach Kambodscha
  • startet jeden Samstag
  • Besuch der Halong Bucht & der Tempel von Angkor

ab € 2270,-

>> Details
  • 11-Tage Reise von Hanoi bis Siem Reap
  • startet jeden Mittwoch
  • inkl. Übernachtung in der Halong Bucht und Besuch der UNESCO Weltkulturerbestätte Angkor Wat

ab € 1580,-

>> Details
  • 5-Tage Reise rund um Siem Reap
  • startet täglich
  • inkl. Besichtigung der Tempelstätte von Angkor und Übernachtung im Homestay

ab € 570,-

>> Details
  • 4-Tage Reise Siem Reap und die Tempel von Angkor.                                        
  • startet jeden Sonntag
  • inkl. ausführliche Besichtigung der Tempelanlagen und Sonnenuntergang in Angkor

ab € 290,-

>> Details

+++ Big Data gibt es nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch in der Ärchologie, im ZugVogel Blog zu lesen. +++ Keine Lust, in Phnom Penh zu Fuß zu gehen? Dann laden Sie einfach die "Tuk-Tuk-App" auf Ihr Smartphone! (zum ZugVogel-Blogeintrag) +++ Wussten Sie, dass Kambodscha in diesem Jahr zur „World Best Tourism Destination 2016“ gewählt wurde? Für uns beim ZugVogel keine wirkliche Überraschung! +++ Wer nach Kambodscha reist, muss sich auf strengere Kleidungsvorschriften bei dem Besuch von Tempeln und besonders von Angkor Wat einrichten (zum ZugVogel-Blogeintrag). +++


Wann ist die beste Reisezeit für Kambodscha?

Reisen nach Kambodscha sind während des ganzen Jahres zu empfehlen. Da das Land nur rund 12 Breitengrade nördlich des Äquators liegt und es keine nennenswerten höher gelegene Berge und Täler gibt, sind die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter nicht allzu groß und die Tagestemperaturen reichen ganzjährig von 26-33°C.

Das Klima in Kambodscha lässt sich in zwei Jahreszeiten einteilen: Die Trockenzeit von Dezember bis April und die Regenzeit zwischen Mai und Oktober. In Letzterer fallen 70-80% des jährlichen Niederschlags und die Luftfeuchtigkeit kann bis zu 90% ansteigen. In der Trockenperiode hingegen beträgt die Luftfeuchtigkeit im Schnitt weniger als 50% und die Tagestemperaturen sinken bis zu 26°C.

Besonders zu empfehlen sind daher die Monate Dezember bis Januar, welche durch die geringen Niederschläge und Temperaturen meist unter 30°C von europäischen Reisenden als angenehm empfunden werden. Bis auf die leicht kühleren Temperaturen während der Wintermonate in den nördlichen Regionen des Landes gibt es keine großen klimatischen Unterschiede zwischen Norden und Süden. Aber auch die Monate November, Februar, März und April können zu den guten Reisemonaten gezählt werden.


Jetzt müssen Sie noch entscheiden, wie Sie reisen


Klima Nordwest-Kambodscha

Siem Reap ist die Hauptstadt der gleichnamigen, nordwestlich gelegenen Provinz und beherbergt die weltberühmten Tempelanlagen Angkor Wat. Die Region kann grundsätzlich jederzeit bereist werden und bietet vielerlei  Höhepunkte für Kulturinteressierte. 

Klima Südwest-Kambodscha

Die im Südwesten gelegene Stadt Koh Kong bietet neben Strandaufenthalten und Bootstouren durch die Mangroven und zu den verschiedenen Inseln unter anderem Trekking-Ausflüge im Dschungel und die Möglichkeit zu Dirt-Bike-Touren. Knapp 10 Kilometer hinter der Stadt befindet sich der Grenzübergang nach Thailand. Ein Highlight der Region ist der Botum Sakor-Nationalpark mit seiner bisweilen unberührten Natur. Von Mai bis September ist mit ergiebigen Niederschlägen zu rechnen.

Klima Zentral-Kambodscha

Ebenfalls im Süden, doch weiter im Landesinneren, liegt Phnom Penh, die Hauptstadt von Kambodscha und das wirtschaftliche sowie kulturelle Herz des Landes. Durch ihre vielen Sehenswürdigkeiten - vom Königspalast, dem Nationalmuseum und der Silberpagode angefangen, über die vielen Märkte bis hin zum aufregenden Nachtleben - ist die Stadt definitiv eine Reise wert! Die Stadt kann das ganze Jahr über
bereist werden. Die Niederschlagsmengen im Landesinneren sind deutlich niedriger als an der Küste.

Klima Südwestküste Kambodscha

Sihanoukville befindet sich weiter südwestlich an der Küste und ist besonders beliebt durch seine wunderschönen Sandstrände und den unberührten tropischen Inseln. Hier bieten sich neben dem Entspannen am Strand auch sportliche Aktivitäten wie Tauchen oder Trekking. Von Mai bis September ist mit ergiebigen Niederschlägen zu rechnen.

Klima Südwestküste Kambodscha

Östlich von Sihanoukville liegt die Küstenstadt Kep, welche zu den Geheimtipps unter Urlaubern zählt. Sie bezaubert mit ihrer alten Kolonialarchitektur und bietet die besten fangfrischen Meeresfrüchte des Landes.
Von Mai bis September ist mit ergiebigen Niederschlägen zu rechnen.

Klima Wien

Zum Vergleich eine Tabelle mit den Jahrestemperaturen und Niederschlägen in Wien.


Reiseempfehlungen für Kambodscha

Alles in allem kann man Kambodscha durch seinen relativ gleichbleibenden Temperaturen zu jeder Zeit und in jeder Region genießen. Ob Sie sich nun für die Regenzeit  von Mai - Oktober mit kurzen, abkühlenden Schauern und hoher Luftfeuchtigkeit oder für die Trockenperiode von Dezember - April mit ihren etwas angenehmeren Temperaturen und optimaler Luftfeuchtigkeit entscheiden, steht Ihnen ganz frei!


ZugVogel Gruppenreisen

Wer gerne in der Gruppe reist, wird beim ZugVogel seine ganz besondere Kambodscha-Reise finden. Hier haben wir Routen und Reiseziele zusammengestellt und aktualisiert, die sich über Jahre bewährt haben.

ZugVogel-Individualreisen

Wenn kleine Gruppen noch zu groß sind, buchen Sie Ihre Reise individuell oder im kleinen Rahmen. Wir haben verschiedene Reisemodule zusammengestellt, die Sie kombinieren können. Sprechen Sie mit uns!

Fragen zur Reise, zur Destination oder einfach "ins Blaue"? Beim Kontaktformular finden Sie den richtigen Weg zu Ihrer Reise!