Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Rundreisen in Kambodscha

Rundreisen in und durch Kambodscha sind undenkbar ohne einen Aufenthalt in Phnom Penh. Mit seinem Nachtmarkt, dem Platz vor dem Königspalast und seiner allzeit präsenten jüngeren Geschichte ist die kambodschanische Hauptstadt eine entspannte Alternative zu Metropolen wie Saigon oder Bangkok.

In Phnom Penh findet sich französische Kolonialarchitektur unmittelbar neben traditionsreichen Tempeln und erinnert an die westlichen Einflüsse in Kambodschas Vergangenheit. Der Central Market ist ein Paradies für Street-Food-Fans. „Amok“, das kambodschanische Fischcurry mit Kokoscreme, gilt als Nationalgericht.

auf einen Blick

  • einzigartige Tempelanlagen
  • „Lebensader Mekong“
  • das Reich der Khmer im Aufbruch
  • entspannte Metropole Phnom Penh
  • Rundreisen „a la carte“
  • individuell, auch kleine Gruppen

  • 1.Nov.18 - 30. Apr. 19
  • täglich ab Wien mit Austrian Airlines
  • Kultur und Erholung in idealer Kombination

ab € 2210,-

>> Details
  • 13-Tage Reise von Hanoi bis Siem Reap
  • Abflug jeden Dienstag ab Wien
  • Übernachtung in der Halong Bucht und UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat

ab € 2830,-

>> Details
  • 5-Tage Privatreise von Phnom Penh bis nach Siem Reap
  • startet täglich
  • inkl. Besuch eines schwimmenden Dorfes und Angkor Wat

ab € 580,-

>> Details
  • 5-Tage Reise Phnom Penh nach Siem Reap
  • jeden Dienstag
  • UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat

ab € 560,-

>> Details
  • 5-Tage Reise rund um Siem Reap
  • startet täglich
  • inkl. Besichtigung der Tempelstätte von Angkor und Übernachtung im Homestay

ab € 660,-

>> Details
  • 3-Tage Reise Siem Reap und die Tempel von Angkor
  • startet jeden Sonntag
  • inkl. Sonnenuntergang in Angkor

ab € 230,-

>> Details
  • 5-Tage Privatreise Bangkok, Phimai, Nakhon Ratchasima, La Lu, Prasat Sadokkokthom, Aranyaprathet, Poipet, Siem Reap, Tonle Sap, Phnom Bakeng, Angkor
  • startet täglich
  • inkl. Nationalpark, Staudamm, lokale Märkte, thailändische Handwerkskunst, Bootsfahrt am Tonle Sap, schwimmende Dörfer, UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat

ab € 1100,-

>> Details
  • 11-Tage Privatreise Siem Reap, Battambang, Phnom Penh, Kampot & Kep
  • startet täglich
  • inkl. Kochkurs, Atelierbesuch und vielen persönlichen Begegnungen

ab € 1490,-

>> Details

Wir beraten Sie gerne

Wochentags erreichen Sie uns von 9:00 bis 17:30 Uhr telefonisch im Wiener Büro unter 0043 1 890 77 00 oder 

>> Schreiben Sie uns

Klima und beste Reisezeit

Die Trockenzeit reicht in Kambodscha von Dezember bis April, die Regenzeit, in der 70-80% des jährlichen Niederschlags fallen und die Luftfeuchtigkeit bis zu 90% beträgt, von Mai bis Oktober. In der Trockenperiode sinkt die Luftfeuchtigkeit im Schnitt unter 50%, die durchschnittlichen Tagestemperaturen sinken auf bis zu 26°C.

ZugVogel-Infos zu Reisezeit und Klima



Tipps für Ihre Kambodscha-Reise

Kranken- und Reiseversicherung

Zwischen Kambodscha und Österreich besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Der Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) empfiehlt deshalb den Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

Eine Reiserücktrittsversicherung kann sinnvoll sein, falls es schwer kalkulierbare familiäre, geschäftliche oder gesundheitliche Risiken für den Antritt der Reise gibt. Reiseunfall- oder auch Rechtschutzversicherungen sind eher selten notwendig, ebenso eine Gepäckversicherungen.

Einen Überblick über Reiseversicherungen aller Art geben Vergleichsportale wie durchblicker.at oder versicherungen.at.

Visum

Für Kambodscha besteht Visumpflicht. Ein Visum für Österreichische Staatsbürger ist unter anderem direkt über die Botschaft des Königreichs Kambodscha in Brüssel erhältlich. Über die Webseite des kambodschanischen Außenministeriums können sogenannte E-Visa für die einmalige Einreise und den Aufenthalt bis zu 30 Tagen beantragt werden.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres auf der Länderseite Kambodscha unter dem Punkt „Einreise & Ausreise“.

Der ZugVogel meint:

Nehmen Sie sich Zeit für Kambodscha, beispielsweise für die einzigartigen Tempelanlagen, die im Wortsinn "filmreif" sind.

All diese Angaben sind ohne Gewähr, sondern Erfahrungswerte aus unseren Touristik-Alltag und keine verbindlichen Empfehlungen.


>> Historisches, Lesefutter und Reisetipps zu Kambodscha finden Sie hier.

Englischsprachige News aus Kambodscha gibt es bei der Phnom Penh Post und der Cambodia Daily.


Wenn Sie breit gefächerte und aktuelle Informationen über Kambodscha suchen, schauen Sie am besten beim Länder-Informations-Portal der GIZ nach.

Die Länderseiten des ÖAMTC-Seiten geben einen Überblick über die wichtigsten Tipps für einen Urlaub in Kambodscha.

Fragen zur Reise, zur Destination oder einfach "ins Blaue"? Unser Kontaktformular ist der erste Schritt auf dem Weg zu Ihrer Reise!

weitere Kambodscha-Reisen