Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Vietnam - Klassik inkl. Mekong Delta (Kleingruppe)

Die 10-tägige Tour führt Sie duch ganz Vietnam und auch ins Mekong Delta. Sie besuchen alle Highlights des Landes wie die großartige Halongbucht, die ehemalige Kaiserstadt Hue, die wunderbare Altstadt von Hoi An und den spannenden Süden mit Ho Chi Minh City und dem riesigen Mekongdelta. Staunen Sie über die unzähligen Wasserkanäle und die schwimmenden Märkte!

Auf einen Blick: 10 Tage (9 Nächte), Route Hanoi, Halong Bucht, Hue, Hoi An, Ho Chi Minh City & das Mekong Delta

  • Tag 1 : Hanoi

    > Ankunft in Hanoi, Transfer 

    Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

    > Übernachtung in Hanoi

  • Tag 2 : Hanoi – Halong Bucht mit Übernachtung auf einer Dschunke (F/M/A)

    > Fahrt von Hanoi zur Halong Bucht, Besichtigung

    Am Morgen werden Sie abgeholt und zum Pier in der Halong Bucht gebracht. Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden. Nach der Ankunft checken Sie an Bord ein und genießen Ihr Mittagessen während ungewöhnliche Steinformationen vorbeiziehen.

    Am Nachmittag besichtigen Sie die berühmte Bucht, die auch als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Sie sehen zumindest eine Höhle und haben auch Zeit zu zum Schwimmen. Am Abend ankert das Schiff und Sie werden einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben. Anschließend haben Sie die Möglichkeit an einem Kochkurs teilzunehmen oder sich vor dem Abendessen etwas frisch zu machen. Bevor Sie sich in Ihre Kabine begeben, genießen Sie doch noch etwas frische Luft am Sonnnendeck oder einen Drink im Restaurant/Bar.

    > Übernachtung an Bord

  • Tag 3 : Halong Bucht – Hanoi (F/M)

    > Aktivitäten an Bord, Check Out, Rückkehr nach Hanoi

    Frühaufsteher können sich dem Tai Chi Kurs an Deck anschließen (je nach Reederei) oder den Sonnenaufgang genießen. Es geht wieder zurück zum Pier, wo Sie auschecken und anschließend von dort nach Hanoi fahren.

    > Mittagessen in lokalem Restaurant, Besichtigung in Hanoi

    Nach Ihrer Ankunft starten Sie gleich mit einer Entdeckungstour durch das „Old Quarter“ Hanois, das auch das historische Zentrum der Stadt ist. Anschließend haben Sie die Möglichkeit noch etwas mehr auf eigene Faust zu sehen.

    > Übernachtung in Hanoi

  • Tag 4 : Hanoi – Hue (F/M)

    > Flug von Hanoi nach Hue

    Nach dem Frühstück checken Sie aus und fahren zum Flughafen Hanoi. Von dort fliegen Sie in die Kaiserstadt Hue und werden zu Ihrem Hotel gebracht.

    > Mittagessen in lokalem Restaurant, Besichtigung Hue

    Hue liegt in Zentralvietnam und wurde, wie Hanoi, in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Außerdem ist es für seine Kaiserstadt, die der in Peking nachempfunden ist, bekannt.

    Während Ihrer halbtägigen Tour sehen Sie sowohl die Kaiserstadt mit seinen Zitadellen also auch die Thien Mu Pagode, eine der ältesten religiösen Symbole in Hue. Die Pagode, die am Parfumfluss liegt, wird noch immer von Buddhisten genutzt. Anschließend unternehmen Sie eine Bootstour auf de Parfumfluss bis zum Stadtpier und werden zurück ins Hotel gebracht.

    > Übernachtung in Hue

  • Tag 5 : Hue – Danang – Hoi An (F/M)

    > Besichtigung in Hue

    Am Morgen besichtigen Sie die königlichen Gräber. Jeder Herrscher der Kaiserstadt errichtete sein eigenes Grabmahl. Der Bau startete bereits zu Lebzeiten und unter der Aufsicht des jeweiligen Herrschers, um sicher zu gehen, dass er es auch im Tod noch komfortabel hat.

    > Fahrt nach Danang, Mittagessen, Besichtigung, Weiterfahrt nach Hoi An

    Über den berühmten Hai Van oder Wolkenpass fahren Sie nach Danang. Während der Fahrt sehen Sie die Truong Son Bergkette und haben auch einen guten Blick auf das Meer.

    Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant besuchen Sie das Cham Museum, das bedeutendste Museum dieser Kultur. Anschließend fahren Sie weiter nach Hoi An und stoppen bei den Marble Bergen um Fotos zu schießen und den Ausblick zu genießen.

    Hoi An, das ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, war ein südostasiatisches Handelszentrum vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Die Spuren der verschiedenen Kulturen aus dieser Zeit sind noch immer, z.B. in der Architektur, sichtbar.

    > Übernachtung in Hoi An

  • Tag 6 : Hoi An – Danang – Ho Chi Minh City (F/M)

    > Spaziergang in Hoi An

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt von Hoi An und sehen dabei die architektonischen Einflüsse aus Japan und China, sowie die entzückende Japanische Brücke.

    > Mittagessen im Seidendorf

    Das Seidendorf ist nur 1 km von der Altstadt entfernt und ist ein gutes Beispiel für den erwachenden Ökotourismus und die Förderung der Traditionen sowie der ethnischen Minderheiten in Vietnam.

    > Flug Danang – Ho Chi Minh City

    Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Flughafen Danang und fliegen nach Ho Chi Minh City. Dort werden Sie zum Hotel gebracht und können den restlichen Tag selbst gestalten.

    > Übernachtung in Ho Chi Minh City

  • Tag 7 : Ho Chi Minh City – Cu Chi Tunnel – Ho Chi Minh City (F/M)

    > Ausflug zu den Cu Chi Tunnel

    Der Tag startet mit der Fahrt zum faszinierenden Cu Chi Tunnelsystem, das 55 km von Ho Chi Minh City, ehemals Saigon, entfernt liegt. Das komplexe System entstand während des Krieges, umfasst mehr als 200 km und diente den Vietcong als Unterschlupf, Transportweg und Lager. 

    > Rückkehr nach Ho Chi Minh City, Mittagessen, Besichtigung

    Nach der Rückfahrt essen Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag und besichtigen anschließend die Stadt, die nach dem wichtigsten Anführer Vietnams benannt wurde. Während eines Stadtrundganges sehen Sie die Kathedrale von Notre Dame, die alte Post und die Oper, die alle während der Kolonialzeit entstanden. Danach fahren Sie zum Ben Thanh Markt und haben die Möglichkeit Souvenirs zu kaufen.

    > Übernachtung in Ho Chi Minh City

  • Tag 8 : Ho Chi Minh City – My Tho – Can Tho (F/M)

    > Fahrt ins Mekong Delta

    Nach dem Frühstück fahren Sie in die sogenannte Kornkammer des Landes – ins Mekong Delta. Der mächtige Mekong fließt über 9 Mündungen, die 2 größten sind der Tien Fluss und der Hau Fluss, ins Meer und formt so das Mekong Delta. Diese Gegend besticht besonders durch die unendlichen Reisfelder, das großartige Wasserwegesystem und seine üppigen Obstgärten. 

    Etwa 70 km südlich von Ho Chi Minh City liegt My Tho, von wo aus Sie das Delta besichtigen werden.

    > Bootsfahrt, Besichtigung einer Werkstätte

    Sie nehmen ein Boot um über die Wasserwege des Mekong zu einer kleinen Produktionsstätte für Bonbons aus Kokos zu gelangen. Nach einer kurzen Fahrt mit einer Pferdekutsche halten Sie an einem typischen Haus und können ein paar lokale Produkte, wie z.B. Honig Tee und frische saisonale Früchte, kosten während Sie traditioneller Musik lauschen. Das Highlight, nämlich die Bootsfahrt auf einem Sampan Boot folgt darauf. Während der Fahrt können Sie die Anwohner des Mekongs bei ihrer täglichen Routine beobachten.

    > Mittagessen in einem lokalen Restaurant, Fahrt nach Can Tho

    Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Can Tho, eine Stadt, die auch des öfteren als die Haupstadt des Deltas bezeichnet wird.

    > Übernachtung in Can Tho

  • Tag 9 : Can Tho – Ho Chi Minh City (F/M)

    > Besichtigungen in Can Tho

    Die vielen schwimmenden Märkte sind eines der Hightlights des Deltas. Heute sehen Sie den von Cai Rang, der auch der größte Markt ist. Schon ab dem frühen Morgen versammeln sich hunderte von Booten und bieten ihre Waren feil - ein unvergleichliches Schauspiel. Um nichts zu verpassen, brechen Sie deshalb schon sehr früh auf. Von Ihrem Boot sehen Sie dann alles aus nächster Nähe.

    > Mittagessen, Rückkehr nach Ho Chi Minh City

    Nach diesen Eindrücken kehren Sie in die moderne Stadt Ho Chi Minh City zurück. Auf der Fahrt machen Sie Halt in einem Restaurant und essen dort zu Mittag.

    > Übernachtung in Ho Chi Minh City

  • Tag 10 : Ho Chi Minh City (F)

    Genießen Sie Ihr Frühstück und nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrer Abreise noch mit einer optionalen Tour (z.B. Vespa- oder Streetfood Tour).

Reisedaten

  • 10-Tage Reise zu den Höhepunkten Vietnams
  • startet jeden Mittwoch
  • inkl. Ausflug zu den Cu Chi Tunneln und Bootsfahrt im Mekong Delta

ab 1220,- €

Destination


Historisches, Lesefutter und Reisetipps: KambodschaLaosVietnam.