Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Java entdecken und auf Bali entspannen (Kleingruppe)

Mystische Tempelanlagen in faszinierender Vulkanlandschaft, üppige tropische Natur, spannende Traditionen und angenehmes Klima in den Bergen erwarten Sie bei dieser Rundreise durch die geheimnisvolle Insel Java. Den perfekten Abschluß dieser tollen Tour bilden erholsame Tage am Traumstrand von Sanur in Bali.

  • Tag 1 : Wien - Jakarta

  • Tag 2 : Ankunft Java

    > Ankunft in Indonesien

    Nach der Landung in der Hauptstadt der geheimnisvollen indonesischen Insel Java werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Entspannen Sie nach dem Flug oder erkunden Sie die faszinierende Stadt Jakarta. Tradition und Moderne vereinen sich hier auf engstem Raum - Rund um das Rathaus befindet sich die traditionelle Altstadt mit Kolonialbauten aus der niederländischen Zeit, große Kaufhauspaläste, bunte Märkte, das quirlige Chinatown, ruhige Parks und die zweitgrößte Moschee der Welt. Tauchen Sie ein in die größte Stadt Südostasiens, der Gegensatz zu den mystischen Plätzen und Naturlandschaften an den kommenden Tagen könnte nicht größer sein!

    > Übernachtung im Novotel Gajah Mada (Jakarta)

  • Tag 3 : Jakarta - Botanischer Garten in Bodor - Angklungmusik in Bandung (F,M)

    > Pflanzenreichtum und traditionelle Musik

    Sie fahren in südliche Richtung nach Bogor. Die fruchtbare Vulkanerde der Region ist ein Paradies für Pflanzen und somit verwundert es nicht, dass die niederländischen Kolonialherren hier einen riesigen Botanischen Garten angelegt haben. Ein faszinierender Ort , denn auf über 80 Hektar finden sich nicht nur unzählige Pflanzen- und Tierarten, sondern auch der Bogor Palast, Monumente und der alte nierderländische Friedhof.  Nach dem Mittagessen führt die Reise weiter nach Bandung mit dem Besuch der Angklung Musikschule „Pak Udjo“. Freuen Sie sich auf die einmalige und mitreißende Erfahrung, die begeisternde Aufführung der Kinder und Jugendlichen mit den traditionellen Bambusinstrumenten zu erleben.

    > Übernachtung im Novotel Bandung ****

  • Tag 4 : Zugfahrt nach Zentraljava - Busfahrt nach Wonosobo (F,M)

    > mit dem Zug durch die Landschaft

    Mit dem Argowilis Executive-Zug reisen Sie von Bandung nach Kutoarjo in Zentraljava. Genießen Sie die gemütliche Fahrt im klimatisierten Abteil, während die Reisterrassen vorbeiziehen, Sie durch den grünen Dschungel schaukeln und Sie einen Einblick auf die Häuser und Lebensweise der Menschen vor den Zugfenstern erhalten. Von Kutoarjo geht es dann an den Fuss des sagenumwobenen und mystischen Dieng - Plateaus nach Wonosobo. 

    > Übernachtung Hotel Gallery Kresna Wonosobo ****

  • Tag 5 : Vulkanlandschaft am Diengplateau - Hindutempel - Tempelanlage Borobudur - Tempel Candi Mendut und Candi Pawon (F,M)

    > mystische Vulkane

    Die Straße zum Hochplateau windet sich durch die Reisterrassen und bietet unglaubliche Aussicht auf die traumhaften Berge Zentraljavas. Ziel ist die faszinierende Landschaft mit den beeindruckenden vulkanischen Kratern, heißen Quellen, aufsteigendem Dampf und spiegelglatten Seen. In der Höhe von 2100 m befinden sich aber auch einige der ältesten hinduistischen Heiligtümer einer ehemaligen Tempelstadt, die in einer ehemaligen Kaldera umgeben von steilen und zerklüfteten Berghängen, kalten Mineralseen und rauchenden Vulkankratern errichtet wurde.

    > die faszinierende Tempelanlage Borobudur

    Die nächste Station ist die imposante Tempelanlage von Borobudur, das grösste buddhistische Heiligtum der Welt, bei dessen Errichtung tausende Steinschleifer und Bildhauer beschäftigt waren. Auch heute noch zieht einen dieses Bauwerk in seinen Bann und beeindruckt mit seinen enormen Ausmaßen. Den Abschluß der heutigen Besichtigungen bilden die Tempelanlagen Candi Mendut und Candi Pawon.

    > Übernachtung im The Phoenix Yogyakarta ****

  • Tag 6 : Stadtbesichtigung Yogyakarta - Hinduheiligtum Prambanan - Fahrt nach Solo (F,M)

    > Die Seele Javas!

    Yogyakarta gilt als das kulturelle Zentrum der Insel mit einer Vielzahl an Kunsthandwerkern, Kulturdenkmäler und Hochschulen. Alte Traditionen werden gepflegt, aber es findet sich auch moderne Kunst wie Streetart und Graffiti. Tauchen Sie ein in die Welt des Sultans! Der Herrscher der Stadt öffnet seinen Palast und das angrenzende Wasserschloß Taman Sari für Besucher. Anschliessend bummeln Sie durch die Altstadt mit dem traditionellen Markt, besuchen eine Batikfabrikation und eine Silberschmiede. Die ausgezeichneten Silber- u. Batikarbeiten aus Yogyakarta sind in ganz Asien begehrt.

    > Prambanan

    Den Nachmittag verbringen Sie beim Hinduheiligtum Prambanan. Der riesige Tempelkomplex ist UNESCO Weltkulturerbe und besteht aus vielen kleinen Anlagen und anderem mit bedeutenden Reliefs, die die hinduistische Ramayana Sage bildlich erzählen.

    > Fahrt nach Solo

    Der Abend in der Stadt Solo, der ewigen Rivalin Yogyakarta als Kulturhauptstadt und traditionelles Zentrum, steht Ihnen zur freien Verfügung.

    > Übernachtung im Novotel Solo****

  • Tag 7 : Solo Stadtbesichtigung - Ceto Tempel - Sukuh Tempel - Jumog Wasserfall (F,M)

    > Besichtigung Solo

    Es wartet ein Tag mit vielen weiteren Hoehepunkten auf Sie! Auch in der Stadt Solo besuchen Sie den bedeutenden Fuerstenpalast mit wunderschönen alten Wertsachen der Fuerstenfamilie. Lassen Sie sich anschließend verzaubern vom nahegelegenen Antiquitaetenmarkt Tri Windu, wo man tatsächlich noch echte Antiquitaeten erstehen kann.

    > Die Tempelanlagen vor der Stadt und der Jumog Wasserfall

    Aus der Stadt hinaus geht es über eine malerische Bergstrasse weiter zum Ceto Tempel am Hang des Berges Lawu mit traumhaftem Ausblick auf die Berglandschaft ringsum. Hier lebt eine der letzten hinduistishen Bevölkerungsgruppen der Insel und der Tempel ist Anziehungspunkt für hinduistische Gläubige aus Bali und Java. Anschließend besuchen Sie den rätselhaften Sukuh Tempel, der mit einzigartiger Pyramidenform an die Maya-Kulturen in Mittelamerika erinnert und bevor es zurück nach Solo geht, machen Sie eine kurze Wanderung zum Jumog Wasserfall, der sich in einem kleinen Tal ganz in der Nähe befindet.

    > Übernachtung Novotel Solo****

  • Tag 8 : Zugfahrt nach Jombang - Minibus nach Bromo (F,M)

    > mit dem Zug zum Mount Bromo

    Wieder wartet eine Zugfahrt auf Sie! Sie erreichen Jombang nach ca. 3 Stunden und fahren dann weiter durch die abwechslungsreiche Vulkanlandschaft mit zahlreichen Plantagen nach Ostjava. Am späteren Nachmittag erreichen Sie das Ziel des heutigen Tages, den faszinierenden Vulkan Bromo. Am Mount Bromo stehen nur einfachere Unterkünfte zur Verfügung, das Hotel hat jedoch eine gute Lage als Ausgangspunkt für Ihre Erkundung des Vulkans am kommenden Tag. 

    > Übernachtung Sunrise Mount Bromo Hotel**+

  • Tag 9 : Sonnenaufgang am Mount Bromo - Fahrt nach Surabaya - Flug nach Denpasar - Transfer zum Hotel in Südbali (F,M)

    > Sonnenaufgang am Vulkan

    Raus aus den Federn, denn es wartet ein spektakuläres Naturschauspiel aus Sie! Mit dem Allrad-Jeep fahren Sie noch im Dunkeln in 2000 m Höhe, das letzte Teilstück zu ihrem Ziel bewältigen Sie am Rücken eines Ponys um schließlich den rauchenden Vulkankrater zu erreichen. Beobachten Sie den unvergleichlichen Sonnenaufgang mit atemberaubender Aussicht auf die bizarre und einzigartige Landschaft ringsum und vergessen Sie nicht unvergessliche Fotos vom Panorama zu machen. Nach einem Blick in das rauchende Innere des Vulkans, kehren Sie zum Frühstück ins Hotel zurück, bevor es dann im Laufe des Vormittags nach Surabaya weitergeht.

    > Flug nach Bali

    Nach einem kurzen Flug erreichen Sie Ihre nächste Station, die Götterinsel Bali. Sie werden am Flughafen in Denpasar abgeholt und zu Ihrem Hotel direkt am Strand von Sanur gebracht.

    > Übernachtung Griya Santrian ****, Garden Wing Zimmer

  • Tag 10 –13 : Griya Santrian **** - erholsame Tage am Strand von Sanur (F)

    > Erholung am Strand von Sanur

    Das Griya Santrian **** liegt zentral direkt am weißen Sandstrand von Sanur und befindet sich nur wenige Gehminuten von lokalen Geschäften, Restaurants und Märkten entfernt. Die Anlage im klassischen balinesischen Stil mit individuell gestalteten Zimmern ist von einem tropischen Garten umgeben. Die Garden Wing Zimmer (37m²) verteilen sich auf zwei Ebenen und verfügen jeweils über eine große Terrasse oder Balkon mit Blick auf den Garten oder Pool. Zimmerausstattung: Klimaanlage, Bad/Dusche, WC, Föhn, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe. Wifi, TV, Telefon. Umfangreiches amerikanisches Frühstücksbuffet.

    In der Anlage direkt am Sandstrand von Sanur befinden sich mehrere Restaurants und Pools, Wäscheservice, Bar, Bibliothek und Shop. Gegen Gebühr werden Massagen, Spaanwendungen, Fahrradtouren und verschiedene Sportarten angeboten.

  • Tag 14 : Griya Santrian **** - Abschied von Bali - Heimreise (F)

    > Abreise von Bali

    Heute geht es zum Flughafen in Denpasar und dann beginnen Sie gut erholt ihre Heimreise.

  • Tag 15 : Heimreise nach Österreich

    Ankunft in Wien

Reisedaten

  • 15 Tage / 12 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien jeden Samstag
  • inkl. Sonnenaufgang am Mount Bromo
       und Strandurlaub auf Bali

Destination


Historisches, Lesefutter und Reisetipps: KambodschaLaosVietnam.