Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Höhepunkte Flores-Komodo-Rinca mit Strandaufenthalt auf Bali

Begegnung mit den einzigartigen Komodowaranen, schneeweiße und rosa Strände, Schnorcheln im Nationalpark mit faszinierender Unterwasserwelt, bunte Korallenfische und hellblaue Steine, atemberaubende Kraterseen und heiße Quellen - diese Traumreise auf die indonesischen Inseln Komodo, Flores und Rinca führt zu erstaunlichen Entdeckungen und überraschenden Begegnungen. Eine abwechslungsreiche und spannende Tour, die mit traumhaften Strandtagen auf Bali abgerundet wird.

  • Tag 1 : Abflug von Wien nach Indonesien

    Linienflug in Economyclass mit renommierter Fluglinie (je nach Verfügbarkeit Qatar Airways, Thai Airways, Eva Air usw.) nach Denpasar

  • Tag 2 : Ankunft auf Bali - Transfer zum Strandhotel in Sanur

    >Herzlich Willkommen!

    Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und für Ihre erste Nacht auf Bali im Hotel Gryia Santrian **** am Strand von Sanur untergebracht. Genießen Sie einen kühlen Willkommensdrink und machen Sie einen ersten Strandspaziergang, bevor Sie morgen mit Ihrer Besichtigungstour starten.

    >Übernachtung im Griya Santrian Sanur Beach ****

  • Tag 3 : Flug nach Flores - Markt - Fahrt nach Kelimutu (F,M,A)

    >Auf nach Flores!

    Bereits am frühen Morgen fliegen Sie von Bali nach Ende auf der Insel Flores. Nach dem Besuch des Morgenmarktes  besichtigen Sie den Exil-Wohnsitz des ehemaligen indonesischen Präsidenten, Soekarno. Dann geht es ins kleine Dorf Roworena, das für seine Ikat Webereien bekannt ist. Die Tradition des Webens wird von Generation zu Generation weitergegeben und es dauert oft mehrere Jahre bis ein handgewebtes Produkt fertigestellt ist. Üben Sie sich in der Kunst des Handelns, wenn Sie Gefallen an einem Tuch gefunden haben! Nach beeindruckendem Panoramausblick ueber die Stadt Ende und die ringserherum liegenden Vulkane erreichen Sie die Kelimutu Ecolodge, traumhaft gelegen in einem Tal neben einem plätschernden Fluss.

    >Übernachtung Kelimutu Kraterlakes Ecolodge*** (o.ä.)

  • Tag 4 : Mount Kelimutu und die Kraterseen - Penggajawa - Riung (F,M,A)

    >Sonnenaufgang am Vulkankrater

    Heute heißt es früh aufstehen! Sie fahren zum Ausgangspunkt fuer den Aufstieg auf den Kelimutu und nach einer einstuendigen Wanderung in der Dämmerung kommen Sie zur Aussichtswarte auf 1.600 m Seehoehe. Der Sonnenaufgang und der atemberaubenden Blick auf die 3 verschiedenfarbigen Kraterseen werden Sie überwältigen! Die Seen schimmern je nach Jahreszeit in hellem Blau, leuchtendem Türkis oder auch in dunklem Schwarz. Meist ziehen zunächst Nebelschwaden über die Gipfel, die sich langsam lichten - ein unglaubliches Naturschauspiel, traumhafter Ausblick auf die umliegenden Hügel, karge Berghänge und undurchdringlichen Urwald - Fotoapparat bereithalten und einfach genießen!  Auf dem Rueckweg nach Ende halten Sie am Obstmarkt und lassen Sie sich verführen von den exotischen Früchten - süße Ananas, reife Mangosteen oder saftige Rambutan gibt es nirgendwo frischer als am Markt. Bevor Sie Riung erreichen,  bleiben Sie zu einem kurzen Stop in  Penggajawa Beach. Der Strand ist für seine hellblauen Steine bekannt, die in alle Welt exportiert werden. 

    >Übernachtung Pondok SVD **+ (o.ä.)

  • Tag 5 : Riung Marine Nationalpark - Flughunde - Mangrovenwälder - Schnorcheltour - heiße Quellen - Masu - Bajawa (F,M,A)

    >Wasser mit allen Facetten

    Heute geht es ab aufs Wasser! Mit dem Boot erreichen Sie den Riung Marine Nationalpark -  besuchen Sie zuerst die unzaehligen Flughunde und ausgedehnten Mangrovenwaelder auf einer der Inseln und dann geht es weiter zur nächsten mit schneeweißen Sandstränden. Erforschen Sie bei einer Schnorcheltour die Korallenbänke mit der unglaubliche Farbenvielfalt der tausenenden Korallenfische, die in diesem intakten Ökosystem leben. Zurück auf Flores entdecken Sie noch die heissen Quellen von Mengeruda, wo sich das Quellwasser mit dem kühlen Flusswasser vereint und so die perfekte Badetemperatur bildet. Sie besuchen das traditionelle Dorf Masu, bevor Sie Bajawa erreichen, wo Sie heute übernachten werden.

    >Übernachtung in Bajawa (Hotel Bintang Wisata ** oder Sanian Hotel ** o.ä.)

  • Tag 6 : Bajawa - vulkanische Bergregion - Trekkingtour Bena - Tololela - Gurusina - Mittagessen in Bajawa - Rakalaba Dorf im Mangulewagebiet (F,M,A)

    >Traditionen, Handwerk und kleine Dörfer

    Bei einer Trekkingtour besuchen Sie heute die noch ursprünglichen umliegenden Dörfer der Ngadha Stämme. Bewundern Sie die Steinmonumente der Megalith-Kultur, traditonelle Häuser und reich mit Schnitzereien verzierte Schreine zur Ahnenverehrung. Die Wanderung führt durch die fruchtbare grüne vulkanische Bergregion und in Gurusina wartet ihr Fahrer , der Sie dann zurück nach Bajawa bringt. Am Nachmittag geht es ins Mangulewa-Gebiet wo hervorragender Arabica-Kaffee wächst. Es findet sich sicher die Möglichkeit, ihn in einem der Dörfer zu verkosten! 

    >Übernachtung in Bintang (Hotel Bintang Wisata** oder Sanian Hotel** o.ä.)

  • Tag 7 : Bajawa - Regenwald - traditionelle Dörfer - Palmweindestillation - Kratersee - Ruteng (F,M,A)

    >Weiter Richtung Westen!

    Die Reise führt nach Ruteng durch den dichten Regenwald und ursprüngliche Doerfer. In Aimere sehen Sie wie Palmwein auf traditionelle Art destilliert wird und anschließend geht es ins Hochland zum schön gelegenen Ranamese Kratersee.

    >Übernachtung in Ruteng (Guesthouse Santa Maria*** o.ä.)

  • Tag 8 : Ruteng -Reisfelder - Rinca und die Komodo Warane - Labuan Bajo (F,M)

    >Reisfelder von Cancar

    Ihre Tour führt Sie heute zunächst in dir Cancar Region, wo Sie die kunstvoll angelegten Reisfelder in Form eines Spinnennetzes bewundern können. Das kleine Kunstwerk entstand aus der Tradition heraus, dass jede Familie Anspruch auf einen bestimmten Anteil am Feld hatte. Ein tolles Fotomotiv und weltweit einzigartig!

    >Die Warane warten!

    In Labuan Bajo geht es an Bord ihres persönlichen Schiffes, für den Ausflug nach Rinca. Hier registrieren Sie sich für den Komodo Nationalpark und wandern gemächlich ins Innere der Insel. Augen auf! Mit Hilfe des Rangers entdecken Sie nicht nur seltene Vögel, Rehe, Wildpferde, Affen und wilde Wasserbüffel, sondern natürlich auch die einmaligen Komodo Warane. Große behäbige Tiere, die den Anschein machen im Zeitalter der Dinosaurier geblieben zu sein, die aber mit ihrer Schnelligkeit überraschen. Anschließend geht es auf der 2 stündigen Bootsfahrt gemütlich zurück nach Labuan Bajo.

    >Übernachtung Labuan Bajo Hotel Bintang Flores**** (o.ä.)

  • Tag 9 : Labuan Bajo - die Warane auf Komodo - Pink Beach - Labuan Bajo (F,M)

    Die Hauptinsel des Nationalparks mit hautnaher Begegnung mit den urtümlichen geheimnisvollen Waranen und ein einmaliger Strand sind die Ziele des heutigen Tages.

    >Die Insel Komodo

    Mit dem Schiff fahren Sie nach Komodo und in Begleitung eines fachkundigen Führers spazieren Sie zur Ranger Station Banunggulung, wo die Komodo Warane früher gefuettert wurden. Auch heute noch sammeln sich die erstaunlichen Tiere an dieser Stelle und man kann sie in freier Wildbahn beobachten. Sie kommen den Echsen hier wirklich ganz nahe! Halten Sie auch wieder Ausschau nach Rehen oder Büffeln und nach den Nestern der Warane. Am Ankerplatz des Schiffes steht noch ein kleines Museum, dem Sie einen kurzen Besuch abstatten.

    >der Pink Beach

    Die Tour geht mit dem Boot weiter zum Pink Beach, der seinen Namen vom einzigartigen leuchtend rosa Sand erhalten hat. Entspannen Sie am Strand, schwimmen Sie eine Runde im klaren Wasser oder leihen Sie sich gegen eine kleine Gebühr eine Schnorchelausrüstung um die zahlreichen bunten Fische im zu bewundern. 

    >Übernachtung Hotel Bintang Flores**** o.ä.

  • Tag 10 : Labuan Bajo - Tropfsteinhöhle - Flug nach Bali - Übernachtung im Griya Santrian Hotel **** (F)

    >eine geheimnisvolle Höhle und Flug nach Bali

    Vor der Abreise besuchen Sie noch die "Spiegelhöhle" Batu Cermin. In der Tropfsteinhöhle finden sich Fossilien, versteinerte Korallen und Fledermäuse. Namensgebend ist eine Wand, in der sonst dunklen Höhle, in der sich das Sonnenlicht widerspiegelt. Von Labuan Bajo fliegen Sie dann zurück nach Bali und werden zu ihren Strandhotel gebracht. 

    >Übernachtung im Griya Santrian Hotel****

  • Tag 11 –13 : Aufenthalt im Griya Santrian Hotel **** (F)

    >erholsame Tage am Strand von Sanur

    Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel am Strand von Sanur! Das Resort Griya Santrian**** ist im balinesischen Stil erbaut und bietet Entspannung mit drei Pools in einer tropischen Gartenanlage. Es stehen mehrere Restaurants und eine Bar zur Verfügung. Ihr Garden Wing Zimmer (ca 37m²)  ist ausgestattet mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Safe, Minibar, Klimaanlage, Telefon, TV, Kaffee-/Teezubereiter. Gegen Gebühr werden verschiedene Wassersportarten, Aktivitäten oder Spaanwendungen im Resort angeboten. In der Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

  • Tag 14 : Abreise von Bali (F)

    >Abschied von Indonesien

    Genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag auf der Götterinsel Bali bevor Sie heute die Heimreise antreten.

  • Tag 15 : Ankunft Wien

Reisedaten

  • inkl. Flug ab/bis Wien jeden 1. Samstag im Monat
  • 15 Tage / 12 Nächte
  • Sonnenaufgang am Kratersee, Schnorcheltour und Strandaufenthalt

Destination


Historisches, Lesefutter und Reisetipps: KambodschaLaosVietnam.