Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Höhepunkte Balis Rundreise mit Strandaufenthalt (Kleingruppe)

Die kleine Insel Bali hat viele geheimnisvolle Orte, unglaubliche Naturschönheiten und spannende Traditionen! Entdecken Sie die schönsten und aufregendsten Seiten der Götterinsel bei einer 3-tägigen Gruppen-Rundreise und erleben Sie die hinreißende Aussicht auf smaragdgrüne Reisfelder und majestätische Vulkane, idyllische Strände, urtümliche Dörfer und hinduistische Tempel. Anschließend entspannen Sie am traumhaften Sandstrand von Sanur im Süden der Insel.

  • Tag 1 : Abreise nach Bali

    Abflug von Wien in Ecomomyclass mit renommierten Fluglinien wie Qatar Airways, Eva Air, Thai Airways o.ä. nach Bali

  • Tag 2 : Ankunft Denpasar - Hoteltransfer - Übernachtung im Gryia Santrian**** in Sanur

    >Willkommen in Indonesien!

    Sie landen auf der Götterinsel Bali und werden zu Ihrem Strandhotel in Sanur gebracht. Entspannen Sie nach dem Flug bei einem ersten Spaziergang im Sand, genießen Sie Ihren Welcomedrink und freuen Sie sich auf die spannenden Erlebnisse Ihrer Tour in den kommenden Tagen.

  • Tag 3 : Barongtanz - Dorf der Silber- und Goldschmiede - Holzschnitzerdorf - Ubud Markt - Gerichtshalle - Fledermaushöhle - Ureinwohnerdorf - Candidasa (F,M)

    >Traditionen, Handwerk, Dörfer und Märkte

    Ein ereignisreicher Tag mit vielen Stationen erwartet Sie! Im Landesinneren besuchen Sie eine Aufführung des legendären Barong-Tanzes und dann halten Sie in Celuk, das für seine Silber- und Goldschmuckarbeiten berühmt ist. Sehen Sie den Holzschnitzern in Mas zu und nehmen Sie sich anschließend Zeit für das Künstlerdorf Ubud. In den dreißiger Jahren haben sich hier zahlreiche Künstler angesiedelt und die Werke dieser mittlerweile international anerkannten Maler können im Neka-Museum besichtigt werden. Ein Besuch des traditionellen Marktes darf hier natürlich auch nicht fehlen. Weiter geht es durch üppige tropische Vegetation in die Stadt Klungkung. In der ehemaligen Hauptstadt eines Königreiches auf Bali, steht als Teil der Palastanlage noch die historische Gerichtshalle Kerta Gosa. Hier sprachen Brahmanenrichter ihre strengen Urteile und die vorgesehenen Strafen sind in herausragende gestalteten Deckenmalereien dargestellt. Als nächste Station wartet die Fledermaushöhle Goa Lawah auf Sie -  uns faszinieren die tausenden Fledermäuse, die sich hier tummeln und für die Balinesen ist es einer der heiligsten Orte der Insel. Ein weiterer spannender Stopp ist im Bergdorf Tenganan. Die Angehörigen der Bali Aga, die sich selbst als Nachkommen der Ureinwohner Balis sehen haben über die Jahrhunderte hinweg ihre religiösen und kulturellen Traditionen bewahrt. Ihre kunstvollen handgefertigten Ikatstoffe werden von Sammlers geschätzt, das sie nur noch hier hergestellt werden und dem lokalen Glauben nach vor Krankheiten bewahren sollen.

    >Übernachtung in Candidasa

  • Tag 4 : Dörfer - Besakih Tempel - Vulkane - Pura Beji Tempel -Lovina (F,M)

    >Reisterrassen, Tempel und Vulkanlandschaft

    Vorbei geht es an wundervoller Reisterrassenlandschaft und typisch balinesischen Dörfern nach Selat und weiter zur Tempelanlage Besakih. Die bedeutendste hinduistische Tempelanlage Balis - der Muttertempel -  beeindruckt durch ihre Größe und die herrliche Aussicht auf den Vulkan Gunang Agung. Der Besuch ist sicherlich einer der Höhepunkte der Rundreise. Durch atemberaubende Landschaft über die Bergketten führt die Route weiter an den Kraterrand des Vulkans Penulisan zum Dorf Kintamani. Von hier aus hat man einen unglaublichen Blick über den riesigen Krater und auf den noch aktiven Vulkan Batur. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie die reichverzierte Tempelanlage Pura Beji im Dorf Sangsit, die der Reisgöttin geweiht ist. Schließlich erreichen Sie den idyllische gelegenen Badeort Lovina in Nordbali.

    >Übernachtung in Lovina

  • Tag 5 : Vihara Buddha - Bratansee - Bedugul Markt - Mengwi - Tanah Lot - Sanur (F,M)

    >Tempel am Wasser, Markt und Rückfahrt in den Süden Balis

    Von Lovina aus in ein buddhistisches Kloster und dann an den Bratan-See. Die am ehemaligen Vulkankrater gelegene Tempelanlage Pura Ulun Danu ist eines der beliebtesten Fotomotive. Tolle Bilder machen Sie auch am Gewürz-, Obst- und Orchideenmarkt von Bedugul. Nützen Sie die Möglichkeit exotische Gewürze zu erstehen, aber vergessen Sie auf keinen Fall zu Handeln! Am Nachmittag besichtigen Sie den Pura Taman Ayun und den Abschluß des heutigen Tages bildet der Meerestempel Tanah Lot, der eindrucksvoll auf einem Felsen liegt. Die Silhouette während des Sonnenuntergangs ist ein unvergesslicher Anblick.

    Übernachtung Griya Santrian **** 

  • Tag 6 –13 : Aufenthalt im Strandhotel in Sanur (F)

    >Hotelaufenthalt am Traumstrand von Sanur

    Das Griya Santrian **** liegt zentral am weißen Sandstrand von Sanur und befindet sich nur wenige Gehminuten von lokalen Geschäften, Restaurants und Märkten entfernt. Die Anlage ist in klassischer balinesischer Architektur erbaut und die Zimmer individuell gestaltet. Die Garden Wing Zimmer (37m²) verteilen sich auf zwei Ebenen und verfügen jeweils über eine große Terrasse oder Balkon mit Blick auf den Garten oder Pool. Zimmerausstattung: Klimaanlage, Bad/Dusche, WC, Föhn, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe. Wifi, TV, Telefon. 

    Die Anlage direkt am Sandstrand von Sanur bietet mehrere Restaurants und Pools im tropischen Garten, Wäscheservice, Bar, Bibliothek und Shop. Das umfangreiche amerikanische Frühstück wird als Buffet angeboten und gegen Gebühr werden Massagen, Spaanwendungen, Fahrradtouren und verschiedene Sportarten angeboten.

  • Tag 14 : Abschied von Bali (F)

    >Abreisetag

    Nach dem Frühstück bleibt Ihnen vor dem Abflug noch Zeit sich von der Insel zu verabschieden. Wir hoffen Sie hatten einen wundervollen Aufenthalt und haben Ihren Traumurlaub genossen! Sie kehren mit vielen bleibenden Eindrücken und Erinnerungen nach Hause zurück.

  • Tag 15 : Ankunft Wien

Reisedaten

  • 15 Tage / 12 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien jeden Samstag und Montag
  • inkl. Märkte, Tempel und Handwerksdörfer

Destination


Historisches, Lesefutter und Reisetipps: KambodschaLaosVietnam.