Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

16 Tage Kambodscha Angkor Wat entdecken & Strandaufenthalt

Fliegen Sie nach Kambodscha und entdecken Sie Siem Reap mit den faszinierenden Tempelanlagen von Ankor Wat. Danach genießen Sie einen entspannten Aufenthalt am Strand von Sihanoukville oder Kep. 

  • Tag 1 : Abreise von Wien

    Mit Austrian Airlines geht es ab Wien via Bangkok nach Siem Reap

  • Tag 2 : Siem Reap

    > Ankunft in Kambodscha

    Nach der Ankunft in Siem Reap werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht. Nützen Sie die Zeit zur freien Verfügung für eine erste Erkundung der Stadt, die als Tor zu den fantastischen Bauten von Angkor gilt. Rund um zahlreiche Tempel hat sich aus einem Zusammenschluss der Dörfer der Ort entwickelt, in dem sich um den alten Markt immer noch ehemalige französische Kolonialbauten finden.

    > Übernachtung in Siem Reap.

  • Tag 3 : Siem Reap Besichtigungen

    > Besichtigung in Angkor

    Sie starten Ihre Besichtigungen in Angkor Thom. Die ehemalige riesige Königsstadt wurde zwischen 1181 und 1201 erbaut und erstreckt sich über eine Fläche von 10 Quadratkilometern. Der Fußweg des Südtors ist von mit Statuen von Göttern und Dämonen gesäumt und im Zentrum befinden sich bedeutende Tempelanlagen wie der Bayon (der Tempelberg mit meterhohen, aus Stein gemeißelten Gesichtern),  Baphuon (pyramidenförmiger Tempelberg, Zentrum der früheren Stadt), die Elefanten Terrasse, Terrasse des Leprakönigs, Phimänakas (einst wahrscheinlich mit Gold überzogen) und der ehemalige Königspalast.

    > Sonnenuntergang von einem Tempel aus

    Von einer höhergelegenen Terrasse eines antiken Tempels können Sie einen unvergleichlichen Sonnenuntergang bewundern.

    > Übernachtung in Siem Reap

  • Tag 4 : Siem Reap Besichtigungen

    > Besichtigung in Angkor

    Heute erwarten Sie die unglaublichen Anlagen von Angkor Wat, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden, der naturbelassene und faszinierende Ta Phrohm und der kunstvoll verzierte Banteay Srei.

    Angkor Wat ist der bekannteste Tempel im Zentrum der einstigen Millionenstadt und eines vollkommensten sakralen Bauwerke überhaupt. Dort befinden sich die längsten zusammenhängenden Flachreliefs der Welt, die Einblicke in die Geschichte der hinduistischen Mythologie geben. Die Anlage wurde erst vor rund 150 Jahren entdeckt und 1992 mit weiteren Tempeln in Angkor von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

    Ta Prohm gilt als eine der Hauptattraktionen von Angkor. Die Ruinen dieser Anlage wurden von den Restauratoren so belassen wie er aufgefunden wurde. Der vom Urwald überwucherte Tempel zieht einen in den Bann und bildete bereits für die spektakuläre Kulisse für Hollywoodfilme (Lara Croft- Tomb Raider).

    Banteay Srei: Im Vergleich zu Angkor Wat mutet Banteay Srei wie eine Miniatur an und zählt doch zu den Juwelen der Khmer-Kunst. Aus rotem Sandstein gebaut, zeigen die Tempelmauern gut erhaltene, filigrane Reliefarbeiten.

    > Übernachtung in Siem Reap

  • Tag 5 : Siem Reap - Flug nach Sihanoukville

    > Weiterreise an den Strand

    Sie werden zum Flughafen gebracht und mit einem Inlandsflug geht es nach Sihanoukville an der Küste Kambodschas.Transfer zum Strandhotel.

    Übernachtung im ausgewählten Badehotel

    > Independence Hotel Resort & Spa****, Sihanoukville

    Lage: Direkt an einem privaten Strandabschnitt von Sihanoukville gelegen. Ins Zentrum von Sihanoukville mit Restaurants, Bars, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten verkehrt mehrmals täglich ein Hotel-Shuttle (gegen Gebühr). Die Transferzeit ab Phnom Penh beträgt etwa 4 Stunden. Ausstattung: Das Strandhotel verfügt über insgesamt 88 Zimmer, die sich auf 7 Etagen sowie drei neu erbaute Nebengebäude verteilen. Es bietet Internetecke und WLAN (jeweils gegen Gebühr), 2 Restaurants, die Sie mit kambodschanischen und internationalen Speisen sowie fangfrischen Fischspezialitäten verwöhnen, eine Bar, Boutique, Wäsche- und Zimmerservice. Im Außenbereich befindet sich ein großzügiger Süßwasser-Swimmingpool, eine Sonnenterrasse, auf der es sich herrlich entspannen lässt. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind hier inklusive. Deluxe-Zimmer: Die geschmackvoll eingerichteten Deluxe-Zimmer (ca. 36 qm) sind im Haupthaus gelegen, verfügen über Bad/WC, Föhn, Bademäntel, Telefon, WLAN (gegen Gebühr), Safe, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage und teilweise Meerblick. 

     

    > Weitere Hotels gegen Aufzahlung möglich:

    Hotel Knai Bang Chatt****, Kep

    Lage: Direkt an der Küste gelegen. Der Krabbenmarkt und einige Restaurants befinden sich in der Nähe. Die Transferzeit von Phnom Penh beträgt ca. 3 Stunden. Ausstattung: Das exklusive Resort verfügt über nur 12 Zimmer, die sich auf drei elegant gestaltete Villen verteilen. Zu den Annehmlichkeiten gehören eine Rezeption mit Internetecke (gegen Gebühr) und zwei Restaurants, eines davon direkt am Meer gelegen. Im tropischen Garten befindet sich ein Meerwasser-Swimmingpool. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind hier inklusive. Gardenview-Zimmer:  Alle Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Dusche/WC, Bademäntel, Föhn, WLAN (inklusive), Safe, Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse mit Gartenblick. Die Villen zur Alleinbenutzung sind etwas kleiner und verfügen über ein Einzelbett.

    Sokha Beach Resort & Spa****, Sihanoukville

    Lage: Direkt an einem 1,5 km langen, feinsandigen Privatstrand gelegen. Die Transferzeit vom Flughafen oder Stadthotel in Phnom Penh beträgt etwa 4 Stunden. Ausstattung: Das Resort mit 166 Zimmern, die sich auf mehrere flache Gebäude im Khmer-Stil verteilen, liegt eingebettet in eine 15 Hektar große Gartenanlage. Zu den Annehmlichkeiten gehören Internetecke (gegen Gebühr) und WLAN (inklusive), 2 Restaurants, 3 Bars und Boutique. Im Außenbereich befinden sich 2 Meerwasser-Swimmingpools mit integrierten Kinderbecken. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind sowohl am Pool als auch am Strand inklusive.  Superior-Zimmer (Ocean Wing): Im Haupthaus gelegen, ca. 44 qm groß mit Bad und Dusche/WC, Föhn, Telefon, WLAN (inkl.), Safe, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage und Balkon. 

  • Tag 6 –14 : Sihanoukville/Kep

    Genießen Sie Ihren Aufenthalt im ausgewählten Strandhotel.

  • Tag 15 : Phnom Penh - Abreise

    Transfer zum Flughafen von Phnom Penh (ca. 4 Std.) und Rückflug mit Austrian Airlines via Bangkok nach Wien.

  • Tag 16 : Ankunft in Wien

Reisedaten

  • 1.Nov.18 - 30. Apr. 19
  • täglich ab Wien mit Austrian Airlines
  • Kultur und Erholung in idealer Kombination

ab 2210,- €

Destination


Historisches, Lesefutter und Reisetipps: KambodschaLaosVietnam.