Urlaub im Paradies

Wie genau sieht denn jetzt das Paradies aus? Oder sollten wir besser sagen, „Ihr Paradies“? Der Klassiker mit weißem Sandstrand und Palmen? Gut, das würden wir umgehend wissen, wohin wir Sie schicken. Urwald? Kein Problem. Kultur und Tempel bis zum Abwinken? Da hätten wir was.

Unser Paradies liegt in Südostasien, in Indochina. In Kambodscha, Laos und Vietnam. Und den benachbarten Ländern. Erreichbar und doch an vielen Stellen nicht überlaufen, ursprünglich, kultiviert, ländlich, gelegentlich mit westlichen kolonialen Einflüssen, unfassbar schöne Landschaften und herzliche Menschen.

Wechselvolle Geschichte

Ein Landstrich mit wechselvoller Geschichte in der neueren Zeit und weit zurückreichenden Wurzeln, in denen sich chinesische, indische, hinduistische und buddhistische Einflüsse kreuzen, mit dem Mekong als Lebensader. Heute steht Indochina mit dieser bunten kulturellen Schnittmenge für eine große Vergangenheit und eine dynamische Zukunft.

Viele Bilder, die man mit „dem“ Paradies assoziiert, haben wir in Indochina gesehen. Die weißen Strände auf der Insel Phu Quoc, kambodschanische Tempelanlagen wie aus einem Science-Fiction-Film oder Wasser so blau wie ein Edelstein. Indochina ist für uns ein Paradies.

Wir beraten Sie gerne

Wochentags erreichen Sie uns von 9:00 bis 17:30 Uhr telefonisch im Wiener Büro unter 0043 1 890 77 00 oder 

>> Schreiben Sie uns


Ausgesuchte Traumreisen nach Indochina, Asien

  • 2-Tagesreise zu einer der schönsten Landschaften Vietnams
  • von Hanoi aus mit Übernachtung in Ninh Binh
  • täglich verfügbar

auf Anfrage

>> Details
  • 12 Tage/11 Nächte
  • Ab Hanoi/bis Saigon
  • inkl. Streetfoodtouren, Kochkurs und kolonialem Dinner

ab € 5660,-

>> Details

Oder es wird „das andere Paradies“

Traumhafte Orte und Ressorts sind uns über die Jahre immer wieder begegnet. Die haben wir uns gemerkt und bieten ausgewählte Reisen dorthin an. Bali beispielsweise ist mit ganz wundervollen Ressorts ausgestattet, die wir immer wieder in das Programm nehmen. Oder Thailand.

Und wo liegt Ihr Paradies? In einer anderen Himmelsrichtung? Dann können wir immer noch nachschauen, ob wird dort nicht zufällig auch etwas in der Schublade haben. Und falls nicht, bekommen Sie unsere letzten Urlaubsfotos aus Kambodscha oder Laos oder Vietnam zu sehen. Und landen dann am Ende doch vielleicht in unserem Paradies.


Das ZugVogel Indochina-Trio

Kambodscha

Städte, die bei keiner Kambodscha-Reise fehlen dürfen: Die Hauptstadt Phnom Penh und die zweitgrößte Stadt des Landes, Battambang, Siem Reap als Startpunkt für Angkor Wat und Sihanoukville, die Küstenstadt im Süden.

Ob „must-see“ oder Geheimtipp, Tempel, Sight Seeing in der „Perle Asiens“ (Phnom Penh) oder unberührte Natur im Kardamomgebirge - Kambodscha hält die ganze Bandbreite bereit.

Reisen nach Kambodscha >>

Laos

Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluss - das gilt auch für Laos. Wer Stress sucht, wird nicht fündig werden, wer Natur pur liebt, hingegen schon. Klettern, Wandern, Trekking, Laos ist ein echtes "Outdoor-Land".

Küstenfern und ein wenig verschlafen, ländlich, in den Städten mit einem fernen architektonischen Echo der Kolonialzeit versehen, lenkt Laos fernab der Partyzonen den Blick auf die unberührte Natur.

Reisen nach Laos >>

Vietnam

Bewegte Vergangenheit, dynamische Gegenwart. Die Reiskammer im Mekong-Delta, die Altstadt Hanois, die 2.000 Inseln in der Halong-Bucht - all das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

In Vietnam das Glück auf der Straße - in den Woks der unzähligen Streetfood-Stände. Nicht nur die treiben den Puls hoch, Vietnam ist zweitgrößter Kaffeeproduzent der Welt, mit einer ganz eigenen Note. Vorsicht, süß und gehaltvoll!

Reisen nach Vietnam >>


Historisches, Lesefutter und Reisetipps: KambodschaLaosVietnam.