Phang Nga Bucht - DSDS wurde mit toller Aussicht gedreht
Der Khao Sok Nationalpark bildete die traumhafte Kulisse für DSDS
auch am Cheow Larn Stausee im Khao Sok Nationalpark wurde DSDS gedreht. Hier sind die schwimmenden Unterkünfte zu finden.
faszinierende Kalksteinformationen in der Phang Nga Bucht und am Stausee

Wo wurde DSDS in Thailand gedreht?

Wo war DSDS in Thailand?

Durch die Castingshow DSDS in aller Munde - die traumhafte Location für den Dreh in Thailand! Ihnen gefallen die sensationellen Aufnahmen der Region und Sie wollen auch hin? Kein Problem!  Wo wurde DSDS in Thailand gedreht?  Gefilmt wurde im Khao Sok Nationalpark, einem der ältesten Nationalparks der Welt. Die unglaubliche Kulisse bilden der Regenwald und der riesige Cheow Larn Stausee mitten im Dschungel umgeben von faszinierenden Karstformationen. Die gleichen beeindruckenden Kalksteinfelsen finden sich auch beim Dreh am Aussichtspunkt in der Phang Nga Bay.


Wo waren die DSDS Drehorte in Thailand?

Gedreht wurde DSDS im Süden Thailands, das heißt als Flugziel sollte Phuket gewählt werden. Die faszinierende Phang Nga Bucht mit der tollen Aussicht ist dann leicht als Tagesausflug von den Hotels auf Phuket oder von Khao Lak aus erreichbar. 

Zwei Drehorte waren im Khao Sok Nationalpark. Hier befindet sich auch der Stausee  mit den schwimmenden Unterkünften. Ein Aufenthalt sollte unbedingt mit Übernachtung geplant werden! Dementsprechend legt man diesen Programmpunkt entweder an den Anfang der Reise oder unterbricht dafür den Aufenthalt im Badehotel. Das Gepäck kann man meist im Strandhotel unterstellen und reist nur mit einer kleinen Tasche oder Rucksack in den Regenwald. 

Die Strandaufnahmen wurden zuletzt am Peninsula Beach an der nördlichen Spitze von Koh Yao Yai gemacht, einer kleineren Nachbarinsel von Phuket. Hier können wir gerne einige tolle Hotels empfehlen, in denen es sich auf jeden Fall problemlos ein paar Tage aushalten lässt!

Was gibt es hier zu erleben?

Natürlich finden sich auf Phuket, in Khao Lak und auf den Nachbarinseln genügend Strände um einen erholsamen und traumhaften Badeaufenthalt zu verbringen. Dort bieten sich überdies auch für Wassersportler Ausflugsmöglichkeiten zu den Tauch- und Schnorchelgebieten der Similan Islands

Die tollste Kulisse bildet bei den Dreharbeiten der Khao Sok Nationalpark! Er ist außerdem einer der artenreichsten und ältesten Regenwälder der Welt. Aus diesem Grund finden wir hier unzählige seltene Pflanzen- und Tierarten, denen wir auf kleinen Trekkingtouren oder bei einer Bootsfahrt begegnen. Wunderbar ist überdies die Möglichkeit in einem ausgezeichneten Schutzcamp für Elefanten bei der Pflege mitzuhelfen und in luxuriösen Safarizelten zu übernachten. Damit das Soft Adventure Paket perfekt wird, sollte man auch eine Nacht in einer schwimmenden Unterkunft am See nicht verpassen.

Glamping - unsere Empfehlung im Khao Sok Nationalpark

Elephant Camp im Khao Sok Nationalpark Glamping in Thailand

Es gibt einige Übernachtungsmöglichkeiten beim Nationalpark und am Cheow Larn See und wir waren selbst vor Ort und haben es ausprobiert. Wenn wir schon so weit fliegen, wollen wir uns nicht über die Unterbringung oder tierische Mitbewohner ärgern! Also lieber ein wenig besser ausgestattet als supergünstig.

Glamping im Zelt des Elephant Camp im Khao Sok Nationalpark Thailand

Besonders gefallen hat uns dabei das Elephant Hills Camp und wir haben hier auch nur positive Rückmeldungen von anderen Reisenden. Das Besondere daran?  Glamping -  die luxuriöse Art zu campen -  hat sich mittlerweile in verschiedenen Ländern zu einer beliebten Unterkunftsart entwickelt. In Thailand war das Elephant Hills Camp der erste Ort, wo die Idee der komfortabel ausgestatteten afrikanischen Safaricamps ebenfalls aufgegriffen wurde. 

Hier verbinden sich luxuriöse Zelte mit der einmaligen Umgebung des tropischen Regenwaldes im Dschungel des Khao Sok Nationalparks. Die Gäste finden dabei jeden Komfort, den man auch in einem Hotelzimmer erwarten würde. Zusätzlich wurde das Rainforestcamp am Cheow Larn Stausee errichtet, wo in genauso gut ausgestatteten schwimmenden Unterkünften am See übernachtet werden kann.

Der Aufenthalt im Elephant Hills Camp ist immer mit einem tollen Soft Adventure Paket verbunden! Kayakfahren in den Mangrovenwäldern, ein spannender Aufenthalt bei den Elefanten (kein Elefantenreiten!) und Trekkings in den Regenwald. Am Stausee geht es mit dem Kanu auf die Suche nach den Gibbons und Nashornvögeln. Aber natürlich findet sich hier auch Zeit zum wunderbaren Chillen und Schwimmen vor der eigenen Unterkunft.

Gespannt auf einen Aufenthalt im Khao Sok Nationalpark?


Beste Reisezeit

Ein Aufenthalt ist das ganze Jahr über möglich. Der Name Regenwald bedingt dabei aber, dass es hier auch regnet! Das kann an jedem Tag des Jahres passieren, genauso wie täglich die Sonne scheinen kann. Heftige Regenschauer dauern üblicherweise 1 bis 2 Stunden, wobei die Temperatur am Tag nicht unter 25 Grad sinkt. Beliebteste Zeit für einen Besuch ist demzufolge die regenärmere Saison zwischen November und Mai, die auch ideal für eine Kombination mit einem Badeaufenthalt in Khao Lak oder Phuket ist. Während der Monsunzeit zeigt sich die Natur unfassbar grün, aber es regnet auch häufiger. Gerade in dieser Zeit können Tierfreunde aber oftmals erstaunliche Beobachtungen machen und die Preise für einen Aufenthalt sind vor allem für Alleinreisende deutlich günstiger.


Ist ein Aufenthalt im Camp was für mich?

Wollen Sie selbst einmal Glamping erleben? Egal ob nostalgischer Campingfan oder eigentlich absoluter Campinggegner - diese Unterkunftsart ist für jeden geeignet. Mit fix eingebauten Bädern mit westlichem Standard in den luxuriösen Zelten fehlt es an nichts. Wir waren als Familie im Elephant Camp und im Rainforest Camp und können den Aufenthalt uneingeschränkt (für Kinder ab 4 Jahren) empfehlen. Alle Unterkunftspakete von 2 bis 4 Tagen inkludieren die Begegnung mit den Elefanten und eine Reihe weiterer Soft Adventures, wie Ausflüge mit dem Kayak oder geführte Wanderungen im Regenwald.

Wir kennen was wir verkaufen! Je nachdem wann Sie reisen und wofür Sie sich interessieren, erstellen wir eine persönliche Kombination für Ihre Asien-Reise. Egal ob Rundreise mit Besichtigungen, Inselhüpfen im Süden Thailands oder ein Badeaufenthalt - kontaktieren Sie uns einfach!  

Lust auf eine Thailand-Reise?

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK