Gruppenreisen nach Bali

Bali, seit vielen Jahren ein Paradies für Urlauber, hat sich verändert. Deshalb sollte man sich heute etwas Zeit für die Planung der Reise nehmen, damit man „das echte Bali“ entdecken kann.

Die Gruppenreisen vom ZugVogel tragen dem Rechnung, wir schauen, dass die Arrangements zur Insel, zu den „Must Sees“, zu den regionalen Gegebenheiten passen. Ob Sie am Strand chillen oder einen Ausflug zu den Banjar Hot Springs machen wollen, wie viel Kultur und Tradition in einer Reise steckt, das haben wir sorgfältig für Sie arrangiert.

Wir beraten Sie gerne

Wochentags erreichen Sie uns von 9:00 bis 17:30 Uhr telefonisch im Wiener Büro unter +43 1 890 77 00 oder 

Schreiben Sie uns


Empfehlungen für Bali-Gruppenreisen

In kleiner Gruppe mit dem Oldtimer über die Insel oder übernachten im Dschungel. Sie legen den Schwerpunkt lieber auf die kulturellen Schätze oder wollen ein kleines Abenteuer erleben? Sprechen Sie mit uns! Wir finden die perfekte Gruppe für Sie! 

Java entdecken und auf Bali entspannen

Atemberaubende Vulkanlandschaft und unglaubliche Tempelanlagen erwarten Sie auf Java und entspannte Tage am Sandstrand auf Bali!

15 Tage Gruppenreise 3 bis 16 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise
zur Reise

Höhepunkte Balis Rundreise mit Strandaufenthalt

Erleben Sie Bali! Unendliche Reisterrassen in allen Grünschattierungen, lebendige Tempeltradition, kunstsinnige Handwerker in kleinen Dörfern und tolle Strände!

15 Tage Gruppenreise 2 bis 16 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise
zur Reise

Höhepunkte Balis

Bali wird Sie faszinieren und begeistern - es warten unzählige hinduistische Tempel, bunte Märkte, kleine Dörfer, talentierte Handwerker, endlose Reisterrassen, atemberaubende Vulkankrater und traumhafte Strände auf Sie!

3 Tage Gruppenreise 2 bis 16 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise
zur Reise

Höhepunkte Flores-Komodo-Rinca mit Strandaufenthalt auf Bali

Eine spannende Tour zu den berühmten Waranen, faszinierenden Kraterseen, heißen Quellen und tollen Schnorchelgebieten und anschließend an den Traumstrand auf die Götterinsel Bali!

15 Tage Gruppenreise ab 4 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise
zur Reise

Glamping Bali hautnah

Luxuszeltcamp im Regenwald? Eine großartige Tour bei der Sie unglaublich viel erleben und lernen werden! Vom Herstellen der traditionellen Opfergaben bis zum Überleben im Dschungel ist alles dabei. Mitten in der Natur und doch mit allem Komfort.

3 Tage Gruppenreise 2 bis 8 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise
zur Reise
VW 181 Kuebelwagentour auf Bali

Bali im VW-Kübelwagen entdecken

Der originelle offene Jeep hat sich auf den Straßen Balis durchgesetzt! Mit dem Oldtimer gelangen Sie in kleine Dörfer und zu allen Highlights der Insel.

3 Tage Gruppenreise 2 bis 20 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise
zur Reise

Unsere Tipps für Ihre Bali-Reise

 
Kranken- und Reiseversicherung

Jeder kann während einer Reise erkranken, doch zwischen Indonesien und Österreich besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Eine Versicherung um in Krankheitsfalls ohne Geldsorgen bestens versorgt zu werden, empfehlen wir daher auf jeden Fall. Neben einer Reiseschutzversicherung für den medizinisch notwendigen Krankentransport ist auch eine Reisestornoversicherung sinnvoll. Damit versichern Sie sich bei notwendigem Reiserücktritt wegen schwer kalkulierbaren familiären, geschäftlichen oder gesundheitlichen Risiken vor Antritt der Reise. 

Wir bieten alle Produkte der LTA und Europäischen Reiseversicherung an und empfehlen Ihnen gerne die, für Ihre persönliche Reise, passende Versicherung.

Brauche ich ein Visum für Bali?

Für Indonesien besteht in den meisten Fällen keine Visumpflicht für Österreichische Staatsbürger. Dieser kostenfreie Einreisestempel gilt vor allem für Touristen bei Aufenthalten von maximal 30 Tagen und bei Einreise über bestimmte Flug- und Seehäfen. Das gilt auch wenn Sie für geschäftliche Gespräche einreisen oder an einem Seminar teilnehmen. Ansonsten ist die Ausstellung eines gebührenpflichtiges Visum on Arrival möglich, das einmalig für weitere 30 Tage verlängert werden kann. Bitte achten Sie darauf, dass bei der Indonesischen Botschaft in Wien ausgestellte kostenpflichtige  Visa (für Arbeit, Journalisten, längere Aufenthalte) nicht versehentlich bei der Einreise ungültig gemacht werden. Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Ist es gefährlich nach Indonesien zu reisen?

Wir legen bei Gruppenreisen großen Wert darauf, dass Sie sich ausschließlich in sicheren Gebieten bewegen. Ihre Guides wissen über die Situation vor Ort bestens Bescheid und stehen Ihnen mit Empfehlungen zur Seite. Beachten Sie, dass Drogenbesitz auch bei Ausländern streng bestraft wird.

Sind Impfungen für Bali vorgeschrieben?

Es sind keine Impfungen für Reisen in Indonesien vorgeschrieben. Wie für alle Länder Südostasiens ist es jedoch sinnvoll Mückenschutz zu verwenden, frisches Obst und Gemüse zu Schälen. Das Leitungswasser ist kein Trinkwasser. Medizinische Versorgung ist in Bali und den Großstädten sichergestellt. Jedoch im restlichen Indonesien entsprechen Krankenhäuser nicht dem europäischen Standard. Nehmen Sie Medikamente für gängige Reiseerkrankungen in einer Reiseapotheke mit.  

Wie wird in Indonesien bezahlt?

Offizielle Landeswährung sind Indonesische Rupiah. Empfohlen wird die Mitnahme von USD oder Euro in kleinen Scheinen und in möglichst gutem Zustand. Behebung von Bargeld an Geldautomaten mit Kreditkarte und Maestro-Bankkarte ist in den touristischen Gebieten ebenfalls möglich. Hotels akzeptieren in den meisten Fällen Kreditkarten.

Welche Sprache wird in Indonesien gesprochen?

Die Amtssprache von Indonesien ist Bahasa Indonesia. Jedoch werden sehr viele Dialekte und Sprachen wie Balinesich im Inselstaat gesprochen. An den Schulen wird sowohl Englisch als auch Niederländisch als Fremdsprache unterrichtet. Die Verständigung ist für Touristen also zumeist problemlos möglich. 

Besondere Hinweise

Nehmen Sie Rücksicht auf die religiösen Sitten und Gebräuche. Der Besuch von Tempeln erfordert das Tragen eines Sarongs. Dieser kann vor Ort immer gegen eine kleine Gebühr ausgeborgt werden. 

All diese Angaben sind ohne Gewähr, es sind Erfahrungswerte aus unseren Touristik-Alltag und keine verbindlichen Empfehlungen. Wir stehen Ihnen für persönliche Fragen gerne zur Verfügung!

Offizielle aktuelle Reiseinformationen finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres auf der Länderseite Indonesien unter den Punkten „Einreise & Ausreise“, "Gesundheit & Impfungen" und "Sicherheit & Kriminalität".

 

Robert Reischl, Zugvogeltouristik - Ihr persönlicher Ansprechpartner für Kambodscha Rundreisen

Wir sind immer aktuell über die Bedingungen für unsere Indonesien Gruppenreisen informiert. Egal ob ein Vulkan raucht oder ein Hotel neu eröffnet - wir wissen Bescheid!

Kontakt

– Robert Reischl, Zugvogeltouristik


Klima und beste Reisezeit

Bali liegt nahe am Äquator, weshalb es die bei uns typischen Jahreszeiten nicht gibt. Das Klima auf der Trauminsel ist tropisch heiß, man unterscheidet jedoch zwischen der Trockenzeit (April bis Oktober) und der Regenzeit (November bis März). Die Tagestemperaturen liegen im Jahresmittel konstant bei angenehmen Temperaturen zwischen 21 und 32 Grad, nachts kühlt es in den höher gelegenen Regionen im Landesinneren auf etwa 20 Grad ab.

Die besten Monate für eine Reise liegen in der Trockenzeit, in der beständiges, warmes Sommerwetter herrscht. Als beste Reisezeit für Bali gelten also die Monate Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober. In den Wintermonaten regnet es im Süden von Bali deutlich stärker. Ein Urlaub im Norden der Insel Bali ist aber auch in der Weihnachtszeit äußerst beliebt und zu angenehmen Sommertemperaturen möglich. Die sonnigen Phasen werden hier meist nur durch kurze Regenschauer unterbrochen.

 


Erkunden Sie die Insel der Götter gemeinsam mit Gleichgesinnten! Bali ist touristisch sehr gut erschlossen, doch mit Ihrem lokalen Guide erhalten Sie Einblicke in den Alltag und entdecken die verborgene und ursprüngliche Seite des Reisezieles.

– Der ZugVogel –  


weitere Bali-Reisen

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at