Mönche in Indochina. Kambodscha in der Gruppe mit Gleichgesinnten entdecken.

Kambodscha gemeinsam entdecken!

Gruppenreisen nach Kambodscha

Wer gerne in der Gruppe reist, wird beim ZugVogel seine ganz besondere Kambodscha-Reise finden. Hier haben wir für Sie Routen und Reiseziele zusammengestellt und aktualisiert, die sich über Jahre bewährt haben.

Und dass Kambodscha mehr sein kann, als nur ein kurzer Trip von Thailand aus, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Wer nur die beindruckenden Tempelanlagen in Siem Reap besucht hat, kennt noch lange nicht Kambodscha.


Kambodscha zum Staunen

Immer wieder entdecken wir Neues abseits der Tempel und fügen neue Punkte zum Programm unserer Gruppenreisen dazu. Und auch wenn es eine Gruppenreise ist, so kommen Ihre persönlichen Interessen nicht zu kurz! Wählen Sie, wie viel Zeit Sie rund um Angkor verbringen möchten und was Sie sonst noch interessiert.

Wir beraten Sie gerne. Wochentags erreichen Sie uns von 9:00 bis 17:30 Uhr telefonisch im Wiener Büro unter 0043 1 890 77 00 oder >> Schreiben Sie uns!

– Robert Reischl, Zugvogeltouristik


Kambodscha Gruppenreisen ganz persönlich

Ihr Reiseleiter kennt sich vor Ort bestens aus. Für den Sonnenuntergang in den Tempelanlagen zeigt er Ihnen auf jeden Fall den besten Platz. Er weiß Bescheid über aktuelle Feste und wo Sie gut Essen können sowieso. Und für Ihre Fragen hat er immer ein offenes Ohr! Nützen Sie das Wissen unserer langjährigen Partner in Kambodscha und entdecken Sie bei einer Gruppenreise die Geheimnisse des Landes. 

Halongbucht in Vietnam. Eines der Highlights einer Indochinareise.
Zugvogel Plus Neu Reisetipp

Die große Indochina Reise

Sie träumen von Indochina? - Neue Programmhighlights und jeder Tag voll mit bleibenden Eindrücken. Gemächliches Laos, koloniale Geschichte in Vietnam und einmalige Tempel in Kambodscha!

17 Tage Gruppenreise 1 bis 16 Teilnehmer

ab 3.320,00 € (inklusive Flug)

zur Reise
Zugvogel Plus Neu Reisetipp

Erlebnis Vietnam und Kambodscha

Die Naturschönheiten Vietnams und das unendliche kulturelle Erbe Kambodschas werden Sie begeistern! Eine Kleingruppenreise mit deutschsprachigen Guides, die einen umfassenden Einblick in die beiden Länder Indochinas gibt. 

14 Tage Gruppenreise 1 bis 16 Teilnehmer

ab 2.660,00 € (inklusive Flug)

zur Reise
Bewährt

Angkor Klassik

Die unglaublichen Tempel von Angkor intensiv erleben - beeindruckende Architektur über riesige Flächen, überwucherte Ruinen im Urwald und ein spektakulärer Sonnenuntergang in unvergleichlicher Atmosphäre.  

4 Tage Gruppenreise ab 2 Teilnehmer

ab 310,00 €

zur Reise
Bewährt

Einführungsreise Kambodscha

Phnom Penh und Siem Reap - historische Highlights, Gedenkstätten und die grandiosen Tempelanlagen von Angkor in einer kompakten Kleingruppenreise 

5 Tage Gruppenreise ab 2 Teilnehmer

ab 560,00 €

zur Reise

Klassische Highlights Kambodschas

Die faszinierende Hauptstadt Phnom Penh mit kolonialer Geschichte und historischen Bauten und anschließend ausreichend Zeit für UNESCO Welterbe - die Tempelanlagen  Angkor Wat!

4 Tage Gruppenreise ab 2 Teilnehmer

ab 580,00 €

zur Reise
Vat Phou oder Wat Phu ist UNESCO Welterbe und liegt im Süden von Laos in Champasak
Neu

Laos und Kambodscha

Koloniale Städte, uralte Tempelanlagen, unzählige Inseln im Mekong, traditonelle Märkte und moderne Projekte - erleben Sie die beiden Länder Laos und Kambodscha hautnah

15 Tage Gruppenreise ab 2 Teilnehmer

auf Anfrage

zur Reise

 

Unsere Tipps für Ihre Kambodscha-Reise

 
Kranken- und Reiseversicherung

Jeder kann während einer Reise erkranken, doch zwischen Kambodscha und Österreich besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Eine Versicherung um in Krankheitsfalls ohne Geldsorgen bestens versorgt zu werden, empfehlen wir daher auf jeden Fall. Neben einer Reiseschutzversicherung für den medizinisch notwendigen Krankentransport ist auch eine Reisestornoversicherung sinnvoll. Damit versichern Sie sich bei notwendigem Reiserücktritt wegen schwer kalkulierbaren familiären, geschäftlichen oder gesundheitlichen Risiken vor Antritt der Reise. 

Wir bieten alle Produkte der LTA und Europäischen Reiseversicherung an und empfehlen Ihnen gerne die, für Ihre persönliche Reise, passende Versicherung.

Brauche ich ein Visum für Kambodscha?

Für Kambodscha besteht Visumpflicht. Über die Webseite des kambodschanischen Außenministeriums können sogenannte E-Visa für die einmalige Einreise und den Aufenthalt bis zu 30 Tagen beantragt werden. Ein Visum für Österreichische Staatsbürger ist unter anderem auch direkt über die Botschaft des Königreichs Kambodscha in Brüssel erhältlich.

Ist es gefährlich in Kambodscha zu reisen?

Wir legen bei Gruppenreisen großen Wert darauf, dass Sie sich in sicheren Gebieten bewegen. Ihre Guides wissen über die Situation vor Ort bestens Bescheid und stehen Ihnen mit Empfehlungen zur Seite.

Sind Impfungen für Kambodscha vorgeschrieben?

Es sind keine Impfungen für Reisen in Kambodscha vorgeschrieben. Wie für alle Länder Südostasiens ist es jedoch sinnvoll Mückenschutz zu verwenden, frisches Obst und Gemüse zu Schälen und kein Leitungswasser zu trinken.   

Wie wird in Kambodscha bezahlt?

Die offizielle Landeswährung ist der kambodschanische Riel (KHR). Allerdings werden US-Dollar und bereits auch Euro weitgehend im Tourismus akzeptiert. Nehmen Sie Dollar in kleineren Scheinen mit. Das Wechselgeld erhalten Sie beim Bezahlen dann in Landeswährung. Geldautomaten finden Sie in den Städten, Hotels akzeptieren im Normallfall Kreditkarten.

Welche Sprache wird in Kambodscha gesprochen?

Die Amtssprache von Kambodscha ist Khmer. Bei der älteren Bevölkerung sind Kenntnisse der französischen Sprache noch verbreitet. Seit 1990 darf wieder Englisch unterrichtet werden und steigt seither in der Beliebtheit als Fremdsprache.  

All diese Angaben sind ohne Gewähr, es sind Erfahrungswerte aus unseren Touristik-Alltag und keine verbindlichen Empfehlungen. Wir stehen Ihnen für persönliche Fragen gerne zur Verfügung!

Offizielle aktuelle Reiseinformationen finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres auf der Länderseite Kambodscha unter den Punkten „Einreise & Ausreise“, "Gesundheit & Impfungen" und "Sicherheit & Kriminalität".

 

Robert Reischl, Zugvogeltouristik - Ihr persönlicher Ansprechpartner für Kambodscha Rundreisen

Kambodscha ist auf jeden Fall eine Reise wert. Besonders die Tempelanlagen sind unvergleichlich und ein Sonnenuntergang in Angkor unvergesslich. Wir waren Anfang 2019 auch wieder im restlichen Kambodscha unterwegs, haben Hotels besichtigt und verschiedene Orte besucht. Wir stehen Ihnen für Fragen gerne persönlich im Reisebüro in Wien zur Verfügung!

– Robert Reischl, Zugvogeltouristik


Klima und beste Reisezeit

Reisen nach Kambodscha bieten sich ganzjährig an. Besonders empfehlenswert finden wir die Monate Dezember und Januar: In diesem Zeitraum sind die Niederschläge und Temperaturen (meist unter 30°C) am niedrigsten.

ZugVogel-Infos zu Reisezeit und Klima


Kambodscha ist, wie Indochina insgesamt, nicht nur aufgrund seiner jüngeren Geschichte interessant. Gerade ein Besuch der unglaublichen Tempelanlagen ist mit kundiger Führung ein echtes Highlight.

– Der ZugVogel –  

>> Historisches, Lesefutter und Reisetipps zu Kambodscha finden Sie hier.

Lesenswertes über das Leben in Kambodscha sammelt das Blog "Don Kong - Wie man als deutscher Auswanderer in Sihanoukville, Kambodscha lebt".


weitere Kambodscha-Reisen

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK