Zusätzliche Eisenbahnlinie eröffnet

Die Royal Railways of Cambodia verfügen nun über zwei aktive Bahnlinien 


Die königliche Regierung von Kambodscha hat ihre Bahnaktivitäten im Rahmen einer 30-jährigen Exklusivkonzession ausgelagert, um das Cambodian Railway Network zu betreiben.

Durch zahlreiche Investiotionen und Infrastrukurmaßnahmen hat das Land jetzt zwei aktive Bahnlinien - eine Linie zwischen Phnom Penh und Sihanoukville, die 266 Kilometer lang ist und eine neue Verbindung zwischen Phnom Penh und Poipet Stadt, die sich über eine Länge von 386 Kilometer erstreckt und auch einen Halt in Battambang hat.

Wenn Sie Kambodschas Landschaft aus einer anderen Perspektive sehen möchten - und es nicht eilig haben -, bieten die Zugreisen ein einzigartiges Reiseerlebnis auf dem Land!

 

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK