ZugVogel Touristik

Um externe Karten-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Thura Thien-Hue

Die Provinz der alten Kaiserstadt Hue, die an den Ufern des Parfümflusses liegt, teilt mit Quang Tri im Norden und Da Nang im Süden das Schicksal, im Krieg gegen die US-Amerikaner die hart umkämpfte Landesmitte gewesen zu sein.

Obwohl ein Großteil der Gebäude während der Tet-Offensive 1968 zerstört wurde, erklärte die UNESCO 1993 die Zitadelle rund um die Verbotene Purpurstadt zum Weltkulturerbe. Die gesamte Anlage richtet sich nach Erkenntnissen der Astrologie und den Regeln des „Phong Thuy", wie das chinesische Fengshui im vietnamesischen heißt.

Von der Purpurstadt, die nach dem Vorbild der Verbotenen Stadt in Peking erbaut wurde, ist nur noch etwa ein Viertel erhalten, doch selbst dieser Rest mit seinen erhaltenen Gebäuden, seinen Seerosenteichen und überwachsenen Ruinen vermittelt immer noch einen Eindruck einstiger Pracht.

Hue war von 1802 bis 1945 die Hauptstadt Vietnams und Residenz der Nguyen-Dynastie, die Unabhängigkeit des Kaiserhauses endete allerdings bereits 1885 mit der Kolonialisierung durch die Franzosen. Im „Europäischen Viertel” befinden sich heute die meisten Hotels, in Phu Cat, dem Chinesischen Viertel, ehemals das Handelszentrum der Stadt, sind einige Pagoden und Versammlungshallen zu besichtigen.

Im Süden, an der Grenze zur kleinen Provinz Da Nang, liegt der Hai Van-Pass, der Wolkenpass, der die natürliche Grenze zwischen Nord- und Südvietnam darstellt. Nur knapp 500 Meter hoch, stellt der Pass die Wetterscheide zwischen dem subtropischen Norden und dem tropischen Süden dar. Der Berg, über den der Pass führt, ist der Bach Ma, der Berg des weißen Pferdes, der auch Namensgeber für den angrenzenden Nationalpark ist. Mittlerweile schlängelt sich der Verkehr nicht mehr über den Pass, sondern führt durch einen für die unmittelbar südlich gelegene Touristendrehscheibe Da Nang nicht unwesentlichen Tunnel.

Darf es noch etwas mehr Vietnam sein?

Da Nang

Der natürliche Hafen ist der größte im Land, mit China Beach liegt der längste Strand Vietnams vor der Haustür.

Mehr

Persönliche Beratung

Fernweh geweckt? Gerne beraten wir Sie in Sachen Land, Leute und Reisen persönlich.

Sprechen Sie den Zugvogel

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at