ZugVogel Touristik
26.06.2020 Robert Reischl

Wohin kann man im Sommer reisen?

Der Urlaub im eigenen Land ist für viele kein Ersatz für den Aufenthalt am Meer.

Wo können wir in diesem Sommer den Sonnenuntergang am Meer genießen, die Brise schnuppern und die Füße in den Sand stecken?


Wohin kann man zur Zeit fliegen?

Ab Juli geht es nun auch mit den Ferienflügen wieder los. Aber welche Ziele sind geplant und wohin kann man ab Wien fliegen? Eine große Anzahl an griechischen Inseln stehen fix am Programm, aber auch Malta und Zypern. Überdies wird Bulgarien wieder angeflogen und die Türkei ist ab Mitte Juli eingeplant. Spanienflüge müssen noch etwas warten. Zunächst heißt Mallorca die Besucher wieder willkommen, ab August sollten dann auch die kanarischen Inseln wieder im Programm sein.  Wir haben die Urlaubsziele und Flugtage unserer wichtigsten Veranstalterpartner für den Juli in einer Tabelle zusammengefasst. 


Welche Städte werden ab Wien angeflogen?

Austrian Airlines fliegen seit Mitte Juni bereits ca. 40 Städte an. Darunter finden sich auch Ziele wie Athen, Thessaloniki und Nizza, die für den Urlaub am Meer bestens geeignet sind. Und ab 1.Juli sind viele weitere Ziele geplant. Eine Übersicht der angeflogenen Ziele und Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen an Bord und am Flughafen Wien finden Sie hier >>> Reisen in Zeiten von Corona | Austrian Airlines

Aber natürlich bieten auch weitere Fluglinien wie Air Malta, Wizzair, Laudamotion und Easyjet viele interessante Ziele, die ohne Umsteigen in Europa erreichbar sind. Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Wann kann man wieder eine Fernreise machen?

Grundsätzlich hat Austrian Airlines und auch andere Fluglinien den Flugbetrieb auf der Langstrecke eingeschränkt wieder aufgenommen. Ab Wien werden ab 1.Juli Bangkok, Chicago, New York und Washington wieder nonstop angeboten. Es gilt jedoch immer die aktuellen Einreisebestimmungen zu beachten. Bitte fragen Sie uns oder konsultieren Sie die entsprechende Informationsseite des Außenministeriums. >>>Länderinformationen Außenministerium 


Aktuelle Informationen 

(Update 1.Juli)

Griechenland fordert bei Einreisen ab 1.Juli das Ausfüllen eines Formulares in englischer Sprache. Den Link dazu finden Sie hier: https://travel.gov.gr/#/  Dieses sollte bis 48 Stunden vor Ankunft ausgefüllt werden, um einen gültigen QR-Code für die Einreise zu erhalten. Laut den Informationen vom 30.Juni wird dieses Formular in einer Übergangsphase auch am Flug zur Verfügung gestellt. Detaillierte Informationen auf der Seite des Außenministeriums: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/griechenland/

Ausfüllhilfe für dieses Formular und weitere hilfreiche aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen der einzelnen Urlaubsländer bieten auch unsere Reiseveranstalterpartner: >>>Informationen der TUI 


Sie haben noch Fragen - Dafür sind wir da!

Wir haben für Sie geöffnet und beraten Sie gerne persönlich, per Mail oder auch am Telefon.

Mo: 09.00 - 13.00 Uhr

Di: 10.00 - 14.00 Uhr

Mi: 10.00 - 14.00 Uhr

Do: 13.00 - 17.00 Uhr

Fr: 13.00 - 17.00 Uhr

Robert Reischl Zugvogeltouristik GmbH

Vereinbaren Sie wenn möglich vorab einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tel: (01) 890 77 00 | e-mail: office@zugvogeltouristik.at

 

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at