ZugVogel Touristik
Boot aus Papier und Bambus für das Lichterfest
12.09.2018 Robert Reischl

Boun Lai Heua Fai

Feierlichkeiten in Laos richten sich nach dem Mondkalender, dementsprechend auch die buddhistische Fastenzeit. Diese endet mit dem Vollmond im Oktober und das wird gebührend gefeiert.


Um externe HTML-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lhai Heua Fai bedeutet "schwimmende Boote des Lichts stromabwärts". Folglich findet das Fest überall in Laos statt, jedoch speziell dort, wo es einen Fluss gibt. Das Festival in Vientiane zieht große Scharen von Gläubigen und Touristen an. Hier finden die in Laos beliebten Bootsrennen statt. Aber das Lichterfest in Luang Prabang ist noch spektakulärer!

 

Dafür stellt jede Familie ein kleines Boot aus Bananenblättern mit Kerzen und Opfergaben her. Am Ufer des Flusses zünden die Menschen dann die Kerzen an, sprechen Gebete und setzen das Lichtschiff ins Wasser. Der Anblick von Tausenden Laternen mit ihren funkelnden Kerzen auf dem Fluss ist unglaublich bewegend.

beleuchtetes Boot beim Lichterfest Lhai Heua Fai Luang Prabang

Man feiert aber nicht nur das Ende der Fastenzeit. Dessen ungeachtet zeigt das Fest die Wertschätzung der Menschen gegenüber den Wassergeistern und den lebensbestimmenden Flüssen. Dabei gilt die Verehrung besonders dem Mekong und allen Gottheiten, die ihn bewohnen. 

Einerseits gibt es  die unzähligen kleinen Laternenboote, andererseits stellen Tempel und Dörfer auch viel größere und kunstvoller verzierte Schiffe aus Bambus und farbigem Papier her. Auch Sie nehmen auch an der großen Lichterprozession auf der Hauptstraße zum Wat Xieng Thong teil. Hier vergibt eine Jury Preise für die schönsten Exponate und danach werden die Boote vorsichtig über die Treppen hinunter zum Fluss gebracht. Gemeinsam mit Tausenden von kleinen Bananenblattschiffchen schwimmen sie anschließend in einem atemberaubenden Lichtermeer den Mekong hinunter.


Vielleicht haben Sie die Chance das Fest hautnah bei einem Aufenthalt zu erleben! Obwohl Luang Prabang natürlich auch zu jeder anderen Zeit eine Reise wert ist!

Vollmond im Oktober ist:

25. Okt. 2018 | 14. Okt. 2019 


noch mehr Info zu Laos

Gespannt auf Indochina?

Ramayana Epos Holzschnitt Luang Prabang Laos
Reisetipp Special

Laos komplett

  • die verschiedenen Gesicher des Mekong
  • Wat Phou das Vorbild von Angkor
  • UNESCO Welterbe Luang Prabang
  • ursprüngliche Bergdörfer

Inseln, Wasserfälle, Kultur und traumhafte Landschaft

11 Tage Individualreise ab 2 Personen

ab 1.630 €

zur Reise
zur Reise
Zugvogel Plus Neu Reisetipp

Höhepunkte Laos und Vietnam

zwei faszinierende Länder in einer Reise!

  • buddhistische Gelassenheit in Laos
  • atemberaubende Landschaft in Vietnam
  • Kultur, Handwerk und lokaler Genuss

11 Tage Gruppenreise ab 4 Personen

ab 1.670 €

zur Reise
zur Reise
Halongbucht in Vietnam. Eines der Highlights einer Indochinareise.
Bewährt Zugvogel Plus Neu Reisetipp

Die große Indochina Reise

jeder Tag voll mit bleibenden Eindrücken - eine unvergessliche Reise!

  • ursprüngliches Laos
  • Highlights von Vietnam
  • einmalige Tempel in Kambodscha

15 Tage Gruppenreise ab 4 Personen

ab 2.480 €

zur Reise
zur Reise

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at