ZugVogel Touristik
14.01.2020 Klara Reischl

Weihnachten am Strand in Vietnam

Zunächst einmal einfach ausspannen war die Devise dieses Jahr! Wir haben die Mission erfolgreich absolviert und überdies doch mehr unternommen als zunächst gedacht! 


Nach dem Flug direkt an den Strand von Mui Ne. Gesagt, getan - traumhaftes Wetter empfängt uns und das 4* Hotel Pandanus Resort hält was es verspricht.

Umbauarbeiten und ein ausgebuchtes Hotel zur Hochsaison? Das ist überhaupt kein Problem im Pandanus Mui Ne. Das Hotel ist unter deutscher Leitung toporganisiert. Es hat weder störenden Lärm gegeben, noch Gedränge am üppigen Frühstücksbuffet. Ein endloser Strand wartet vor dem Hotel mit Schaukeln und Hängematten - kurz gesagt ein Traum für Instagramfans! Im tropischen Garten lockt vor allem die gepflegte grüne Wiese. Schließlich gibt es hier die Liegen mit Blick aufs Meer, aber auch rund um die beiden Pools findet sich ausreichend Platz. 

 

Besonderes Service

Meine Jungs begeistert übrigens der gut ausgestattete Fitnessraum, der allen Gästen zur Verfügung steht. Trotzdem nehme ich lieber an der täglichen kostenlosen Yogaeinheit im Garten teil. Kurzum die inkludierten Serviceleistungen des Hotels sind überhaupt herausragend. Unter anderem gibt es mehrmals täglich einen Shuttlebus nach Mui Ne, eine kostenlose geführte Tour am Hafen und zum Markt, Badmintonplatz, Petanque, Yoga und Tai Chi. Außerdem gelten wegen der Bauarbeiten zusätzlich diverse Preisnachlässe im Spa, im Restaurant und für Ausflüge. Auch die Preise beim Schneider und im Souvenirladen sind mehr als vernünftig. Darüber hinaus ist das Personal ausgesprochen freundlich und bemüht. 

Der Weihnachtsabend im Pandanus Mui Ne

Im Pandanus Resort - Fröhliche Weihnachten 2019 am Strand von Mui Ne!

Beim gemeinsamen köstlichen Weihnachtsdinner wird dann alles an Personal eingesetzt, was irgendwie verfügbar ist. Vor allem die sonst nicht im Service tätigen Damen machen fehlende Routine einfach mit mit ihrem Charme wett. Dem sympathischen Weihnachtsmann sind wir schon am späten Nachmittag am Strand begegnet. Der Direktor hält eine nette Ansprache, der Personalchor singt und Santa Claus geht von Tisch zu Tisch. Anders gesagt - es ist ein sehr sympathischer und gelungener Heiliger Abend. Das Buffet war übrigens überwältigend mit einer riesigen Auswahl, die alle zufriedengestellt hat.

Rund um das Pandanus Resort

Gleich neben dem Hotel befinden sich die nahezu endlos wirkenden Roten Dünen. Der kurze Spaziergang lohnt sich auf jeden Fall! Andere Urlauber nehmen weite Wege auf sich um den Sonnenuntergang hier zu erleben! Das Licht ist großartig und das Flair der Sandwüste überdies einzigartig. Ganz allein ist man dabei jedoch nicht, aber das stört die wunderbare Stimmung in keinster Weise.

Am Strand neben dem Resort werden vor allem Wassersportler glücklich. Am Nachmittag kommt regelmäßig stärkerer Wind auf, der folglich jede Menge Kitesurfer und Surfer anzieht. Schulen bieten hier Kurse an und die zahlreichen bunten Schirme bevölkern den Himmel. Es ist für mich absolut erstaunlich, dass sich keine Leinen verheddern und wie spielerisch die Sportler über die Wellen gleiten und springen. 

Die Fischer von Mui Ne

Wegen der Zeitumstellung fällt es uns nicht schwer einmal früh aufzustehen. Denn um das Treiben im nahen Fischerhafen von Mui Ne live zu erleben, heißt es um 6.30 Uhr vom Hotel aufbrechen. Die Sonne strahlt vom Himmel und nach kurzer Fahrt befinden wir uns schon mitten im lebhaften Trubel des Fischerdorfes. Unzählige bunte kleine Boote laden ihren Fang am Strand aus und im Hintergrund sind die etwas größeren Schiffe zu sehen. Säckeweise werden die Muscheln oder Schnecken auf Planen geleert und sortiert. Fleißige Frauen schälen Shrimps. Sie füllen die Fische in Wasserbottiche und tragen randvolle Körbe zu den Verkaufsständen. Es ist der Fang der lokalen Fischer nahe der Küste. Folglich wird die Ware vorwiegend von den Dorffrauen im Ort täglich gekauft. Wir sehen ein malerisches Bild vor uns, das genauso nachdenklich stimmt. Denn im Grunde genommen ist das tägliche Einkommen der Menschen hier unberechenbar und vom Glück abhängig.

Dorfrundgang

Die meisten Gassen sind wie ausgestorben um diese Zeit, denn die meisten befinden sich am Strand und sind mit dem heutigen Fang beschäftigt oder schon am Markt. Wir sehen einige Frauen, die beisammensitzen und gemeinsam Netze knüpfen und reparieren. Eine langwierige und mühsame Arbeit, die eigentlich auch im Haus gemacht werden könnte. Aber lieber setzen sich alle am Straßenrand zusammen, tratschen dabei ein wenig und haben gemeinsam ein Auge auf die Kinder. In den Gärten stehen riesige Töpfe in denen die berühmte Fischsauce Nuoc Nam hergestellt wird. Frischer Fisch wird mit Meersalz geschichtet und luftdicht verschlossen. Durch den Fermentierungsprozess während der 8 bis 18 monatige Lagerung entsteht die Sauce, die in vielen vietnamesischen Gerichten unverzichtbar ist. Gute Nuoc Nam riecht und schmeckt nicht nach Fisch, sondern würzig aromatisch. Als Abschluss des Spazierganges geht es noch durch den örtlichen Markt, wo sich Obst, Gemüse, Blumen und Waren des täglichen Bedarfs stapeln.

Unsere persönliche Meinung zum Pandanus Mui Ne

Auch bei diesem Besuch haben wir festgestellt, dass es nichts zu beanstanden gibt. Das Preis-/Leistungsverhältnis des 4* Hotels ist absolut in Ordnung und selbst die Herausforderungen eines ausgebuchten Hotels in der Hochsaison werden hervorragend gemeistert. Der Strand direkt vor dem Hotel wird regelmäßig gesäubert und wem der Wind nachmittags zu viel wird, der wählt einfach eine Liege am Pool. Das Essen im Pandanus Mui Ne ist ausgezeichnet, aber auch ein paar Schritte vom Resort entfernt finden sich günstige Restaurants. Der abendliche Shuttle fährt ins Zentrum von Mui Ne, wo zahlreiche Geschäfte, Bars und auch Fischrestaurants am Wasser warten. Der zweite Pool, 20 neue Bungalows und ein zusätzliches Gebäude wurden bereits fertiggestellt und eröffnet. Bis ca. März 2020 werden auch die letzten Arbeiten abgeschlossen sein und einem entspannten Besuch steht nichts im Wege. 


Hier finden Sie ein paar unserer Lieblingshotels in der Region Mui Ne und noch mehr Berichte aus unserem Weihnachtsurlaub in Vietnam!

Urlaub in Vietnam!

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at