ZugVogel Touristik

Um externe Karten-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Cao Bang

Stark bewaldet, von Karstbergen und Reisterrassen geprägt.

In dieser Region lebten bereits vor mehreren tausend Jahren Vietnamesen, noch vor ihrer Wanderung nach Süden. Die Nachbarschaft zu China sorgte für eine wechselhafte Geschichte, in deren Verlauf Cao Bang immer wieder die Herrschaftsbereiche wechselte.

Eine der wenigen Sehenswürdigkeiten ist der mit China geteilte Ban-Gioc-Wasserfall mit seiner mehrstufigen Kaskade von 300 Metern Breite und einem Höhenunterschied von gut 50 Metern, der von vietnamesischer Seite aus allerdings kaum besucht wird. Mit dem Long Tong Festival findet in Cao Bang eines der für die Minderheiten der Thai und Nung wichtigsten Feste statt, bei dem auf dem größten Reisfeld um ein weiteres fruchtbares Jahr gebeten wird.

Darf es noch etwas mehr Vietnam sein?

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at